»Ein kantiger

Vordenker.«


Berliner Morgenpost


"Von der Ehrung überrascht und überwältigt"

Wolfgang Huber war von der Absicht der Stadt Brandenburg, ihn zum Ehrenbürger zu ernennen, "überrascht und überwältigt zugleich".

Er beziehe diese Ehrung aber nicht nur auf sich selbst, sondern nehme sie stellvertretend für all die Menschen an, die gemeinsam um die Rettung und die Erhaltung des Brandenburger Doms gekämpft haben, sagte Huber der "Märkischen Allgemeinen" (20. Februar 2013). "Und das waren viele Persönlichkeiten aus Politik, Kirche, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft", fügte der Dechant des Brandenburger Doms hinzu. Der Dechant ist der Vorsitzende des Domkapitels, des ehrenamtlichen Aufsichtsrats des Domstifts Brandenburg.

Zum Seitenanfang