»Freiheit gibt es nur bei

einem guten und

aufrechten Gewissen.«

Johannes Calvin, Kirchenreformator

(1509 - 1564)

Medienecho zum Buch „Glaubensfragen“

Das trauen sich die wenigsten: in einem einzigen Buch den gesamten christlichen Glauben zu beschreiben. So urteilt das Magazin chrismon über Wolfgang Hubers neues Buch.

Neues Buch bei C.H.Beck: "Glaubensfragen - Eine evangelische Orientierung"

Wolfgang Hubers neues Buch "Glaubensfragen - Eine evangelische Orientierung" ist im Januar 2017 im Verlag C.H.Beck erschienen.

Evangelische Kirche: Progressive Statements, konservative Struktur

Wolfgang Huber bescheinigt der evangelischen Kirche eine mangelnde Bereitschaft zur Veränderung.

Warum Wolfgang Huber den Bau einer Moschee in Potsdam unterstützt

Wir müssen aktiv etwas dazu beitragen, dass sich ein europäischer Islam unter dem Dach der Freiheit bildet.

Die Ökumene wird Tag für Tag gelebt

Die ökumenische Bewegung bleibt die wichtigste kirchliche Reformbewegung der jüngeren Geschichte.

Wie steht es um die Zukunft des Christentums?

Zum 500. Jahrestag der Reformation stellt sich die Frage, wie aktuell welche Form des Glaubens heute ist. Wie steht es um die Zukunft des Christentums in einer religiös pluralen Welt?

Roman Herzog: Erinnerung und Dank

Roman Herzog war ein überzeugter Protestant in öffentlicher Verantwortung.

Wolfgang Huber laut "Cicero" einer der führenden Intellektuellen

Das Magazin Cicero hat eine neue Liste der 500 führenden Intellektuellen Deutschlands vorgelegt. Wolfgang Huber belegt in diesem Ranking Platz 11.

Sinnlose Sinnkrisen

Ob der Einzelne wichtiger sei als die Gemeinschaft oder umgekehrt, ist eine der großen weltanschaulichen Kontroversen unserer Zeit.

Projekte von Kara Huber

Hier geht es zu den Projekten von Kara Huber.

WOLFGANG HUBER

Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber ist einer der profiliertesten Theologen Deutschlands und betätigt sich als Vordenker in ethischen Fragen.  

Neuerscheinung zum
Reformationsjubiläum

cover-glaubensfragen

Was macht den Kern des christlichen Glaubens aus?
Wolfgang Huber entdeckt ihn mit Martin Luther
in der Botschaft des Evangeliums.

 

Ebenfalls bei C.H.Beck

cover ethik web

„Das Buch ist ein weiser
Führer durch die ethischen
Lebensprobleme heute.“

Karl Kardinal Lehmann

Ethik – die DVD

ethik 140 web

Ein Seminar der Zeit Akademie

Zum Seitenanfang