»Ein kantiger

Vordenker.«


Berliner Morgenpost


Welche Lehren sollten wir aus der Atomkatastrophe von Japan ziehen?

Fragen von Tilman Jens an Wolfgang Huber in der TV-Dokumentation „Der Fukushima-Schock“, die am 13. Februar 2012 im Ersten ausgestrahlt wurde.

Link zur ARD-Mediathek

Beim menschlichen Leben darf es keine Selektion geben

Gegen die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik sprach sich Wolfgang Huber in der ARD-Talksendung „hart aber fair“ aus.

Ökumene auf Augenhöhe

Wolfgang Huber sieht die Initiative "Ökumene jetzt" skeptisch. Der Appell von prominenten Politikern und anderen Persönlichkeiten fasse bereits ein Zusammengehen der Kirchen ins Auge, obwohl die römisch-katholische Kirche bis heute noch nicht einmal die evangelische als Kirche anerkenne.  

Präimplantationsdiagnostik ist eine Methode der Selektion

Der Bundestag hat sich erneut mit der Präimplantationsdiagnostik (PID) befasst, der genetischen Untersuchung von Embryonen, die außerhalb des Mutterleibs erzeugt wurden.

Positionspapier zum Umgang mit gesellschaftlichen Eliten

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat ein Positionspapier zum Umgang mit gesellschaftlichen Eliten vorgelegt. Mitautor Wolfgang Huber nahm am 10. April 2011 im Radiosender NDR4 zu dem Papier Stellung.

Über Glauben und Werte

Über seinen Glauben und seine Werte sprach Wolfgang Huber am 12. Dezember 2010 bei "N24 Ethik":

 Zum Video geht es hier

Islam-Debatte ist eigentlich eine Demografie-Debatte 

In der ZDF-Talkshow Maybrit Illner nennt Wolfgang Huber den Streit um die Integration des Islam in die deutsche Gesellschaft eine Stellvertreterdiskussion.

Gehört der Islam zu Deutschland?

Zur Äußerung von Bundespräsident Christian Wulff, der Islam gehöre auch zu Deutschland, sagte Wolfgang Huber im Deutschlandradio Kultur: Diese Aussage dürfe nicht als Zustandsbeschreibung, sie müsse als Aufgabe verstanden werden (05. Oktober 2010).

Gibt es eine deutsche Leitkultur?

Mit dem Begriff der deutschen Leitkultur setzt sich Wolfgang Huber in einem Beitrag auseinander, den das RBB Inforadio am 21. September 2010 ausgestrahlt hat:

Der Beitrag als MP3-Datei

Wolfgang Huber zum Thema Organspende

Zum Thema Organspende wurde Wolfgang Huber vom Hessischen Rundfunk befragt (ausgestrahlt am 24. Juli 2011).

{mp3}hr_interview{/mp3}

Zum Seitenanfang