»Gute Leser machen

ein Buch immer besser

und gute Gegner

klären es ab.«

Friedrich Nietzsche

(1844-1900)

1969

Tradition, Autorität und Glaube, in: J.-M. Lohe (Hg.), Menschlich sein - mit oder ohne Gott?, Stuttgart 1969, 44-83.

1970
Die Verantwortung der Christen für den Weltfrieden, in: A.M. Barkat (Hg.), Alternativen zum Konflikt auf der Suche nach Frieden, Genf 1970, 158-175.
englisch: Christian Responsibility for World Peace, in: A.M. Barkat (ed.), Conflict, Violence and Peace, Geneva 1970, 141-157.
Frieden als Problem der Theologie, in: J. Bopp/H. Bosse/W. Huber, Die Angst vor dem Frieden, Stuttgart 1970, 95-138 (holländisch: Vrede als theologisch probleem, in: J. Bopp/H. Bosse/W. Huber, De angst voor de vrede, Baarn 1971, 91-132).
Reform der theologischen Ausbildung in der Bundesrepublik Deutschland, in: Lutherische Rundschau 20, 1970, 339-347.
englisch: The Reform of Theological Education in the Federal Republic of Germany, in: Lutheran World, 17, 1970, 257-263.
Einspruchs- und Widerspruchsverfahren beim Ersten theologischen Examen. Erläuterungen in: H.E. Heß/H.E. Tödt (Hg.), Reform der theologischen Ausbildung, Bd. 5, Stuttgart 1970, 64-68.
Die „Baukasten-Gesamthochschule“ und die Reform der theologischen Ausbildung - Problemskizze, in: H.E. Heß/H.E. Tödt (Hg.), Reform der theologischen Ausbildung, Bd. 6, Stuttgart 1970, 33-41.
W. Huber, J.-M. Lohse, Weitere Überlegungen zur Einführung neuer Lernverfahren in den altsprachlichen Unterricht für Theologen, ebenda 76-78.
Evangelische Theologie und Kirche beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs, in: W. Huber (Hg.), Historische Beiträge zur Friedensforschung, Stuttgart/München 1970, 134-215.
Gliederung des Studiums; Modelle von Lehrveranstaltungen; Das Erste theologische Examen; Aufbau-, Ergänzungs- und Zweitstudium; Differenzierung der Studiengänge, in: H.E. Heß/H.E. Tödt (Hg.), Reform der theologischen Ausbildung, Bd. 7: Ergebnisse und Perspektiven für die Siebziger Jahre, Stuttgart 1970.
Evangelische Kirche und Krieg - am Beispiel von Stellungnahmen zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, in: Wissenschaft und Praxis in Kirche und Gesellschaft, 59, 1970, 298-306.

1971
Theologische Probleme der Friedensforschung, in: Ev. Theologie, 31, 1971, 559-575.
Technologie und die Zukunft von Mensch und Gesellschaft, in: Ökumenische Rundschau, 20, 1971, 433-437.
Friedensforschung und Geschichte, in: Internationale Dialog-Zeitschrift, 4, 1971, 291-301.

1972
Gewaltfreier revolutionärer Wandel, in: Ev. Kommentare, 5, 1972, 286-291.
W. Huber, G. Scharffenorth, Ideas on the Prospects for Non-Violence, in: epd-Entwicklungspolitik, 8, 1972.
Friedensauftrag der Kirchen, in: Anstöße aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Hofgeismar, 3, 1972, 74-78.
Umweltschutz und Entwicklungspolitik, in: epd-Entwicklungspolitik, 8, 1972.
Die Nötigung zum Frieden, in: Laetare, 26, 1972, 73, 161-170.

1973
Friedensforschung - Grundbegriffe und Modelle, in: G. Picht/W. Huber, Was heißt Friedensforschung?, Stuttgart 1973.
Theologie en vredesonderzoek, in: Cahiers voor vredes vraagstukken, 14, 1973, 15-19.
Schleiermacher und die Reform der Kirchenverfassung, in: Festschrift für E.R. Huber, Göttingen 1973, 57-74.
Der Beitrag der Kirchen zu einer internationalen Strategie des Friedens, in: R. Orlt (Hg.), Pflicht zum Frieden. Evangelische Militärseelsorge, Witten 1973, 57-74; auch in: Den Frieden lernen, Rothenfelser Schriften, Bd. 2, Rothenfels 1973, 40-63.
Das Friedensproblem als Herausforderung für Kirche und Theologie, in: Evangelische Akademie Rheinland-Westfalen, Protokoll Nr. 345, 1973, 2-20.
Friedensverantwortung als Ziel theologischer Reflexion, in: Evangelische Akademie Rheinland-Westfalen, Protokoll Nr. 345, 1973, 49-55.

1974
Permanente Demokratisierung. Zum Programm einer informierten Gesellschaft, in: Lutherische Monatshefte, 13, 1974, 77-80.
Freiheit - durch technische oder durch soziale Revolution?, in: H. Aichelin/G. Liedke (Hgg.), Naturwissenschaft und Theologie. Texte und Kommentare, Neukirchen 1974, 275ff.
Theologie in der Säkularität. Eine Auseinandersetzung mit Charles West, in: Evangelische Kommentare, 6, 1974, 364f.
Konsequenzen sind noch zu ziehen. Zur Aktualität der Barmer Theologischen Erklärung, in: Lutherische Monatshefte, 13, 1974, 298-301.
Was heißt Friedensforschung?, in: Osnabrücker Schriften zum Bildungswesen, Reihe A, Bd. 12, 1974, 39-52.
Gegenwärtige Verantwortung und geschichtliche Begründung. Gerhard Ebelings Versuch der Verbindung von historischer und systematischer Theologie, in: Wissenschaft und Praxis in Kirche und Gesellschaft, 63, 1974, 392-410.
Kirchliche Sozialethik und gesellschaftliche Interessen, in: Y. Spiegel (Hg.), Kirche und Klassenbindung, Frankfurt 1974, 190-203.
Evangelium und Befreiung, in: Rothenfelser Schriften, Bd. 3, 1974, 31-58.
W. Huber, G. Liedke, Einführung und: Künftige Aufgaben, in: W. Huber/G. Liedke (Hg.), Christentum und Militarismus, Stuttgart/München, 1974, 7-20 und 204-207.
Kirche und Militarismus, ebd., 158-184.
Kirchen im Konflikt, in: epd-Dokumentation, 43, 1975, 50ff. sowie in: Orientierung, Berichte, Analysen. Aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Schleswig-Holstein, Bad Segeberg, 4, 1974, 3-9.
Kirche und Öffentlichkeit, in: Arnoldshainer Protokolle, 9, 1974, 3-14.

1976
W. Huber, U. Duchrow, Kirchenpolitik durch Polemik? Antikritik zu Trutz Rendtorffs Kritik an einer Textsammlung zur Zwei-Reiche-Lehre, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 2, 1976, 144-153.
W. Huber, Theodor Strohm, Protestantismus - Soziale Organisation und Friedensauftrag der Kirche, in: W. Huber/J. Schwerdtfeger (Hg.), Kirche zwischen Krieg und Frieden, Stuttgart 1976, 11-66.
W. Huber, J. Schwerdtfeger, Möglichkeiten und Grenzen des Friedenshandelns von Kirchen und christlichen Gruppen, ebenda 543-586.
Abkehr vom Dualismus. Zum gegenwärtigen Verhältnis von Staat und Kirche, in: Lutherische Monatshefte, 15, 1976, 447-450.
W. Huber, J. Schwerdtfeger, Frieden und Gewalt in den Handlungsmustern der sozialistischen Arbeiterbewegung, in: W. Huber/J. Schwerdtfeger, Frieden Gewalt, Sozialismus, Stuttgart 1976, 763-808.
Was ist Kirche, in: Anhaltspunkte, 5, 1976, 127-131.

1977
Die Spannung zwischen Glauben und Lehre als Problem der Theologie, in: G. Picht (Hg.), Theologie - Was ist das?, Stuttgart 1977, 217-246.
Barmer Theologische Erklärung und Zweireichelehre. Historisch-systematische Überlegungen, in: U. Duchrow (Hg.), Zwei Reiche und Regimente. Ideologie oder evangelische Orientierung? Internationale Fall- und Hintergrundstudien zur Theologie und Praxis lutherischer Kirchen im 20. Jahrhundert, Gütersloh 1977, 33-53.
Englisch in: U. Duchrow (ed.), Lutheran Churches - Salt or Mirror of Society?, Genf 1977.
Barmer Theologische Erklärung und Zweireichelehre. Historisch-systematische Überlegungen, in: Lutherische Rundschau, 1, 1977, 39ff.
Religionsfreiheit und Kirchenfreiheit. Zu gegenwärtigen Tendenzen im Staatskirchenrecht, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 21, 1977, 191-214.
Die Kirchen und die Menschenrechte in Südkorea, in: Gemeinschaft evangelische Kirchen und Missionen e.V. (Hg.), Beiheft zu Korea - Texte und Fragen?, Evangelisches Missionswerk in Südwestdeutschland, Stuttgart, 1977, 4-20.
Freiheit, Gleichheit, Teilhabe - Grundelemente des Menschenrechtsgedankens, in: Mitteilungen, 7/8, 1977, 7-10.

1978
Kirche und Staat in der Bundesrepublik Deutschland, in: W. Schweitzer (Hg.), Das Zeugnis der Kirche in den Staaten der Gegenwart, Frankfurt/M., 1978, 131 ff.
Die Kirche als Raum und als Anwalt der Freiheit, in: Deutsches Pfarrerblatt 1978, 781ff.
Englisch: Church and State in the Federal Republic of Germany, in: Church and State, 85, 1978, 114ff.
Zur theologischen Interpretation und zur gegenwärtigen kirchlichen Bedeutung der Menschenrechte, in: Protokolldienst der Ev. Akademie Bad Boll, 4, 1977, 21-25; auch in: Diakonie, 3, 1978.
Theologie in der Begegnung. Überlegungen zur dialogischen Struktur ökumenischer Theologie, in: Chr. Frey/W. Huber (Hg.), Schöpferische Nachfolge, Festschrift für H.E. Tödt, Heidelberg 1978, 419 ff; auch in: Materialdienst der Evangelischen Akademie Bad Boll, 1, 1979, 35ff.
Unsere Verantwortung für eine offene Zukunft, in: Zukunftsorientierung als Aufgabe der Gesellschaft, WIPOG von 1947, Frankfurt 1978, 42ff.
Christliche Ethik als Integrationswissenschaft, in: A. Hertz/W. Korff/T. Rendtorff/H. Ringeling (Hg.), Handbuch der Christlichen Ethik, Bd. I, Freiburg 1978, 391ff.
Fortschritt und Fortschrittskritik in der Auseinandersetzung um die "Grenzen des Wachstums", in: G. Liedke (Hg.), Eschatologie und Frieden III, Heidelberg 1978, 45ff.; abgedruckt in: W. Lienemann/I. Tödt (Hgg.), Fortschrittsglaube und Wirklichkeit, 1983, 47-65.
W.Huber/G.Liedke, Einleitung, in: G. Liedke (Hg.), Eschatologie und Frieden I, Heidelberg 1978 1ff.; dies.: Übersicht und erste Auswertung, ebenda III, 343ff.

1979
Ökumenische Perspektiven zum Thema „Religion des Volkes“, in: K. Rahner u.a. (Hg.), Volksreligion - Religion des Volkes, Stuttgart 1979, 165ff.
Menschenrechte: Ein Begriff und seine Geschichte, in: Concilium, 144, 1979, 199ff. (auch französisch, italienisch und holländisch).
Zum Ursprung und zur Bedeutung der gegenwärtigen Menschenrechte, in: Projekt Europa, 5, 1979, 35ff.
Französisch: Genèse et signification présente des droits de l'homme, in: Objectif Europe, 5, 1979, 25ff.
Lehren aus dem Kirchenkampf, in: H.E. Tödt u.a. (Hg.), Wie eine Flaschenpost. Ökumenische Briefe und Beiträge für Eberhard Bethge, München 1979, 236ff.
Theologie in der Begegnung, in: Dokumente, Texte und Tendenzen. Beiträge zu einer ökumenischen Theologie, 3, 1979.
Zum Ursprung und zur gegenwärtigen Bedeutung der Menschenrechte (Referat vor dem Kolloquium über Menschenrechte in Straßburg am 30.11.1978), in: epd-Dokumentation, 9, 1979, 28ff.
Kirche im Horizont der Ökumene, in: epd-Dokumentation, 46, 1979, 65ff.

1980
Die wirkliche Kirche. Das Verhältnis zwischen Botschaft und Ordnung als Grundproblem evangelischen Kirchenverständnisses im Anschluß an die III. Barmer These, in: Kirche als „Gemeinde von Brüdern“, Barmen III, Bd. 1, Gütersloh 1980, 249ff.
Herausgeforderter Glaube. Begegnungen mit dem Unvertrauten, in: Gesellschaft Evangelische Akademie Niedersachsen, Rundbriefe, 121, 1980, 28-36.
Parteinehmen für Gerechtigkeit. Was folgt aus der Öffentlichkeit für die Kirche?, in: Lutherische Monatshefte, 19, 1980, 475-479.
Wahrheit und Existenzform. Anregungen zu einer Theorie der Kirche bei Dietrich Bonhoeffer, in: E. Feil/I. Tödt (Hg.), Konsequenzen. Dietrich Bonhoeffers Kirchenverständnis heute, München 1980, 87-139.
Freiheit und Institution. Überlegungen zu einem Grundproblem der Sozialethik, in: Evangelische Theologie, 40, 1980, 302-316.
Identität im Zeichen des Fortschritts. Das Beispiel Friedrich Schleiermachers, in: G. Grohs/J. Schwerdtfeger/T. Strohm (Hg.), Kulturelle Identität im Wandel. Beiträge zum Verhältnis von Bildung, Entwicklung und Religion, Stuttgart 1980, 84-96.
Eigengesetzlichkeit und „Lehre von den zwei Reichen“, in: N. Hasselmann (Hg.), Gottes Wirken in seiner Welt. Zur Diskussion um die Zweireichelehre, Bd. II, Hamburg 1980, 27-51.
W. Huber, G. Liedke, Was nützt meinem Kind die Taufe?, in: Themenstudien IV, Stuttgart 1980, 121-135.
Die Kirche vor der „Judenfrage“, in: R. Rendtorff/E. Stegemann (Hg.), Auschwitz - Krise der christlichen Theologie, München 1980, 60-81.
Die Schwierigkeit evangelischer Lehrbeanstandung. Eine historische Erinnerung aus aktuellem Anlaß, in: Evangelische Theologie, 40, 1980, 517-536.

1981
Abkehr vom Rüstungswettlauf. Notwendige Alternativen in der Sicherheitspolitik, in: Lutherische Monatshefte, 20, 1981, 144-146; erweiterte Fassung in: C. Küppers/F. Rieger (Hg.), Atomwaffen und Gewissen. Entscheidungshilfe für Christen, Freiburg 1983, 96-105.
Der Primat der Freiheit. Zur Aktualität der reformatorischen Auffassung über das Verhältnis von Kirche und Staat, in: Gewissen und Freiheit, 16, 1981, 42-46.
Herausforderungen an die Volkskirche, in: Deutsches Pfarrerblatt, 81, 1981, 206-211.
Christentum und militärische Gewaltanwendung. Überlegungen zum ökumenischen „Studienprogramm für Abrüstung und gegen Militarismus und Wettrüsten“, in: B. Moltmann (Hg.), Militarismus und Rüstung. Beiträge zur Ökumenischen Diskussion, Heidelberg 1981, 129-164.
Hoffnung auf den Frieden heute. Theologische Überlegungen zum Problem des Friedens, in: Hessisches Pfarrerblatt, 4,1981, 99-108, auch in: Ev. Gesamtkirchengemeinde Mannheim (Hg.), Geistliche Woche, 1981, 43-49.
Nachrüsten oder Abrüsten - Alternativen christlicher Ethik?, in: Zwerg Predigt, Nr. 12-13, 4, 1981, 11-20.

1982
Die Kirchen und der Friede. Folgerungen aus einem Vergleich, in: Abermals: Kampf dem Atomtod. Europäische Friedenssicherung, Frankfurter Hefte-Extra 4, 1982, 119-130; abgedruckt in: B. Klappert/U. Weidner (Hgg.), Schritte zum Frieden. Theologische Texte zu Frieden und Abrüstung, Wuppertal 1983, 252-260.
Feindschaft und Feindesliebe. Notizen zum Problem des „Feindes“ in der Theologie, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 26, 1982, 128-158.
Theodizee, in: E. Rudolph/E. Stöve (Hgg.), Geschichtsbewußtsein und Rationalität. Zum Problem der Geschichtlichkeit in der Theoriebildung, Stuttgart 1982, 371-406.
Wann ist es Zeit für ein Nein ohne jedes Ja?, in: V. Deile (Hg.), Zumutungen des Friedens, Kurt Scharf zum 80. Geburtstag, Reinbek 1982, 100-110.
Christliche Friedensethik und Friedenspolitik, in: R. Seidelmann (Hg.), Der Demokratische Sozialismus als Friedensbewegung, Essen 1982, 27-34.
„Frieden wahren, fördern und erneuern“. Die Denkschrift der EKD und die Friedenspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, in: H. Pfeifer (Hg.), Frieden - das unumgängliche Wagnis. Die Gegenwartsbedeutung der Friedensethik Dietrich Bonhoeffers, München 1982, 39-58.
Die Spannung zwischen Legalität und Legitimität in der Demokratie - Theologische Aspekte, in: Protokolldienst der Evangelischen Akademie Bad Boll, 5, 1982, 30ff.
Die Friedensaufgabe der Kirche im Horizont der Bergpredigt. Referat und Diskussionsbeiträge, in: Verhandlungen der Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) im Jahre 1981, 1982, 316ff.
W. Huber/I. Tödt, Beten und Tun des Gerechten, in: W. Huber/I. Tödt (Hg.) Ethik im Ernstfall. Dietrich Bonhoeffers Stellung zu den Juden und ihre Aktualität, München 1982, 11-22.
Eine Dorfpredigt vom Fasten, in: W. Erk (Hg.), Der verbotene Friede. Reflexion zur Bergpredigt aus zwei deutschen Staaten, Stuttgart 1982, 214-221.

1983
Theologische Positionen zum Friedens- und Sicherheitsverständnis. Ihre Veränderung seit den Heidelberger Thesen und der Losung "Friedensdienst mit und ohne Waffen", in: Vorgänge, 61, 1983, 57ff.; auch in epd-Dokumentation, 6, 1983, 37ff.
Ökonomie und Ökologie. Theologische Überlegungen zu einem gesellschaftlichen Konflikt, in: Verhandlungen der Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, 6. Synode, 6. Tagung, November/Dezember 1982, 1983, 22ff.; auch in epd-Dokumentation, 11, 1983, 1ff.
Political Ethics in the European Context: The Ethics of Peace, in: K. Srisang (ed.), Perspectives on Political Ethics. An Ecumenical Enquiry, Geneva/Washington 1983, 86-93.
Die Verantwortung der Intellektuellen, in: Reden zur Verabschiedung von Dietrich Goldschmidt, Berlin. Max Planck-Institut für Bildungsforschung, 1983, 13-28; auch in: Neue Sammlung, 23, 337-351.
Zur Friedensverantwortung der Kirche, in: H.-G. Geyer u. a., „Wenn nicht jetzt, wann dann?“. Aufsätze für Hans-Joachim Kraus, Neukirchen 1983; auch in: H. Begemann (Hg.), Der Weg der Friedensarbeit in der Evangelischen Kirche von Westfalen, Bielefeld 1983, 79ff.
Die Friedensfrage als Bekenntnisfrage. Status confessionis und Konziliarität, in: Der status confessionis und die Einheit der Kirche. Loccumer Protokolle, 1, 1983, 151-166.
Notwendige Alternativen in der Sicherheitspolitik, in: C.. Küpper/F. Rieger, Atomwaffen und Gewissen. Entscheidungshilfe für Christen, Freiburg 1983, 96-105.
The Protestant Churches and Europe, in: Giovanni Barberini (ed.), Il Pluralismo religioso in Europa fra culture e sisterni politici, Rimini 1983, 91-99.
Auf dem Weg zu einer Kirche der offenen Grenzen, in: C. Lienemann-Perrin (Hg.), Taufe und Kirchenzugehörigkeit. Studien zur Bedeutung der Taufe für Verkündigung, Gestalt und Ordnung der Kirche, München 1983, 488-514.
Die Grenzen des Staats und die Pflicht zum Ungehorsam, in: P. Glotz (Hg.), Ziviler Ungehorsam im Rechtsstaat, Frankfurt 1983, 108-126.
Sozialethik als Verantwortungsethik, in: A. Bondolfi/W. Heierle/D. Mieth (Hg.), Ethos des Alltags. Festgabe für St. H. Pfürtner, Zürich 1983, 55-76.
Sport und Frieden, in: Eichenkreuz-Mitteilungen, 4, 1983, 1-5.
Freiheit und Ruhe. Ort und Aufgabe der Kirche in der Gesellschaft und ihr Eintreten für die Forderung der Sonntagsheiligung, in: Arbeitskreis Kirche und Sport in der EKD (Hg.), Die 10 Gebote und der Sport. Der verlorene Rhythmus und das Angebot des Sonntags - Der Sport im Spiegel des 3. Gebots, als Manuskript gedruckt 1983, 8-34.

1984
Pazifismus und christliche Friedensethik. Zusammenhänge und Unterscheidungen, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 28, 1984, 127-142.
Theologie zwischen Anpassung und Auflehnung, in: Jörg Tröger (Hg.), Hochschule und Wissenschaft im Dritten Reich, Frankfurt/New York 1984, 129-141.
Erinnerung, Erfahrung, Erwartung. Die Ungleichzeitigkeit der Religion und die Aufgabe theologischer Ethik, in: C. Link (Hg.), Die Erfahrung der Zeit. Gedenkschrift für Georg Picht, Stuttgart 1984, 321-336.
Der Streit um Luther im Kirchenkampf, in: H.-M. Barth/H. Leipoldt (Hg.), Martin Luther - Der Streit um sein Erbe, Kassel 1984, 104-116.
Verantwortung für den Frieden - zwischen Ethik und Politik, in: Protokolldienst der Evangelischen Akademie Bad Boll, 19, 1984, 16-26; auch in: Aktuelle Gespräche, 2, 1984, 3-7.
Wer ist der bessere Christ? Eine evangelische Position zum § 218, in: Korrespondenz „die frau“, 8/9, 1984, 14f.
Verantwortung für die Zukunft. Der Einzelne in den Orientierungskrisen der Gegenwart, in: Die Welt, in der wir leben - und die Zukunft, die wir mitgestalten. Wintervortragsreihe beim Zentrum Innere Führung, Koblenz 1984, 83-98.
Dietrich Bonhoeffers „Ethik“ im Kontext seiner und unserer biographischen Erfahrung. Seminargespräch mit Eberhard Bethge (1982), in: E. Bethge, Bekennen und Widerstehen, München 1984, 200-227.
Die Dynamik der Hoffnung und der Friedensauftrag der Kirche, in: Dynamik der Hoffnung. Bericht der Studien-Konsultation der Konferenz Europäischer Kirchen 26.-31. Mai 1983, Moskau/UdSSR (KEK-Studienheft Nr. 16), Genf 1984, 116-124 (zugleich englisch und französisch).

1985
Prophetische Kritik und demokratischer Konsens, in: T. Rendtorff (Hg.), Charisma und Institution, Gütersloh 1985, 110-127.
The Churches and the Debate on Nuclear Weapons and Disarmament in the Federal Republic of Germany, in: James E. Will (ed.), The Moral Rejection of Nuclear Deterrence, New York 1985, 89-119.
Entgegenkommen ohne Selbstaufgabe als Abrüstungskonzept, in: epd-Dokumentation, 19, 1985, 2-10.
Gottebenbildlichkeit als Horizont von Verantwortungsethik, in: Deutscher Koordinierungsrat (Hg.), Arbeitshilfe 1985 zum Jahresthema: Im Blick auf morgen: Juden und Christen im Gespräch, Frankfurt 1985, 136-146.
Weltverständnis und ethische Orientierung im Informationszeitalter. Vortrag beim Godesburger Gespräch des BDA am 5.12.1985, in: Der Architekt 1, Stuttgart 1986, 19-23.
Vom Fortschrittsglauben in die Sinnkrise: Hat das Christentum Antworten auf die Probleme unserer Zeit?, in: Mindener Gespräche, Bd. 2, Referate und Diskussionen der Universitätswoche 1985, 41-68.
Christliche Freiheit heute. Festvortrag bei der Reformationsfeier am 31.10.1985 in Heilbronn, in: Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Heilbronn, 1985, 1-8.
Freiheit und Ruhe, in: Schritte ins Offene, 6, 1985, 15-19.

1986
Wer ist Christus für uns? Bonhoeffers Bedeutung für die Zukunft der Christenheit, in: zeichen der zeit, Berlin-Ost: Evangelische Verlagsanstalt, 5, 1986, 106-110.
Du sollst nicht stehlen. Das siebte Gebot, in: H. A. Gornik (Hg.), Du sollst in Freiheit leben. Eine neue Dimension der zehn Gebote, Freiburg/Offenbach 1986, 75-85.
Abschreckung und Abrüstung als ethisches Problem, in: Gottes Zukunft - Zukunft in der Welt. Festschrift für Jürgen Moltmann zum 60. Geburtstag, München 1986, 423-433.
Ein ökumenisches Konzil des Friedens - Hoffnungen und Hemmnisse, in: W. Huber/D. Ritschl/T. Sundermeier, Ökumenische Existenz heute, München 1986, 101-147.
Das Ethos der Brüderlichkeit in einer Zeit neokonservativen Denkens. Vortrag beim Hans Böckler-Forum "Demokratie und Sozialstaat - Zur Kritik des Neokonservativismus" am 12.3.1986, in: Die Mitbestimmung, 32, 1986, 19-24.
Die Verantwortung der Intellektuellen, in: Christliche Presse Akademie (cpa), Rundbrief Nr. 72, Januar 1986, 29-49.
Was das Christentum oder auch wer Christus für uns heute eigentlich ist. Vortrag bei der Festveranstaltung zu Dietrich Bonhoeffers 80. Geburtstag am 4. Februar 1986 in Berlin, in: die zeichen der zeit, Berlin, 5, 1986, 106-110.
Die Protestanten und der demokratische Staat. Ein Beitrag zur EKD-Denkschrift „Evangelische Kirche und freiheitliche Demokratie“, in: Mediatus-Dokumentation, 1986, 10-15, und in: Korrespondenzblatt, 10, 1986, 129-132 und 11, 1986, 145-147.
Hoffnung in der Krise. Vortrag vor der Nationalkonferenz des Südafrikanischen Kirchenrats, in: epd-Dokumentation, 32, 1986, 31-46 sowie in: Christen im Widerstand. Texte zum kirchlichen Entwicklungsdienst, Stuttgart 1987, 240-250; englisch in: Hope and Crisis, South African Council of Churches, National Conference Report 1986, 38-47.

1987
Was das Christentum oder auch wer Christus für uns heute eigentlich ist, in: C. Gremmels/I. Tödt (Hg.), Die Präsenz des verdrängten Gottes, München 1987, 87-100.
Die Kirchen und ihre Verflechtungen in die gesellschaftliche und politische Umwelt, in: Handbuch der Praktischen Theologie, Bd. 4, Gütersloh 1987, 677-684.
Commitment to Peace, japanisch in: Fukuin to Sekai, 8, 1987, 10-21.
Bomben, Strahlen, Hunger. Über den Umgang mit politischen Ängsten, in: H.A. Gornik (Hg.), Wege aus der Angst, Freiburg 1987, 69-79.
Unterwegs zum verpflichtenden Zeugnis. Überlegungen zum Konzil des Friedens, in: epd-Dokumentation, 5, 1987, 69-75.
Kirche und Atom, in: religio, 2, 87, 1987, 35-42.
„Nur wer die Schöpfung liebt, kann sie retten“, in: G. Rau/A.M. Ritter/H. Timm (Hg.), Umweltzerstörung und Schöpfungsglaube. Frieden in der Schöpfung, Gütersloh 1987, 229-248.
Versöhnung beginnt, wo Verdrängung endet, in: Frankfurter Rundschau, 27. und 29.6.1987; auch in:  Neue Stimme, 7, 1987, 7-12; auch in: K. v. Bonin (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Frankfurt 1987, Stuttgart 1987, 655-667.
Beiträge zum Podiumsgespräch „Streit um politische Kultur“, in: K.v. Bonin (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Frankfurt 1987, 535-559.
Wirtschaftliche Gerechtigkeit für alle. Zum Wirtschafts-Hirtenbrief der katholischen Bischöfe in den USA, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 31, 1987, 365-371.
Recht im Horizont der Liebe, in: W. Brandt/H. Gollwitzer/J.-Fr. Henschel (Hg.), Ein Richter - ein Bürger - ein Christ. Festschrift für Helmut Simon, Baden-Baden 1987, 1045-1058.

1988
Konflikt und Versöhnung, in: Orientierung. Berichte und Analysen aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Nordelbien, 4, 1988, 22-38.
Peace Documents from the Protestant Churches, in: H. Küng/J. Moltmann (ed.), Concilium, A Council for Peace, Edinburgh 1988, 25-30; auch italienisch, französische, holländisch.
Politik der Definitionen. Thomas Hobbes und die neokonservative Staatstheorie, in: Merkur, 4 (Nr. 470), 1988, 320-324.
Menschenrechte, in: L. Engel/R./Hinz/J. Schroer (Hg.), Hoffnung in der  Krise. Dokumente einer christlichen Existenz in Südafrika, Zum 65. Geburtstag von Wolfram Kistner, Wuppertal 1988, 298-311.
Welcher Frieden? Vertrauensbildung im Ost-West-Konflikt und die Aufgaben der Kirchen, in: epd-Dokumentation, 30, 88, 13-28.
Englisch in: The Theological Thought, The Quarterly of the Korea Theological Study Institute, Vol. 61 No. 2, 1988, 448-466.
Bedrohte Welt und christlicher Glaube - Herausforderung für Lehrende und Lernende, in: Mensch und Christ in der Schule, Paderborn 1988, 61-82.
The Legitimacy of the State, in: Journal of Theology for South Africa, 63, 1988, 39-55.
Justice, Peace and the Integrity of Creation. A challenge for ecumenical Theology, in: Scriptura. Journal of Bible and Theology in Southern Africa, 24, 1988, 1-16.
Verslag van Oorsese Navorsingsgenoot, in: Research Bulletin, 2, 1988, 30-33.
Friedensethik und Friedensforschung, in: B. Moltmann (Hg.), Perspektiven der Friedensforschung, Baden-Baden 1988, 57-65.
Pfarrerinnen und Pfarrer im Gegenwind - Neuer Mut zur Theologie, in: Deutsches Pfarrerblatt, 1988, 442-447.
Fortschrittsglaube und Schöpfungsgedanke. Überlegungen zur Verantwortung der Wissenschaft, in: Gießener Universitätsblätter, 1988, 25-35.
Konflikt und Versöhnung, in: Orientierung. Berichte und Analysen aus der Arbeit der evangelischen Akademie Nordelbien, 4, 1988, 22-37.

1989
Streit um das rechte Handeln. Zwischen persönlicher Vergewisserung und gemeinsamer Aktion, in: R. Runge/C. Krause (Hg.), Zeitansage. 40 Jahre Deutscher Evangelischer Kirchentag, Stuttgart 1989, 25-48; und in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt 5, 1989.
Solidarität und Freiheit: Maßstäbe für eine humane Zukunftsgestaltung, in: Wofür wir streiten - Solidarität und Freiheit. Internationaler Zukunftskongreß 1988, Köln 1989, 15-34. Auszug in: O. Lafontaine, Das Lied vom Teilen. Die Debatte über Arbeit und politischen Neubeginn, Hamburg 1989, 251-253.
Die Würde des Menschen ist antastbar, in: epd Kirche und Rundfunk, 29, 1989, 4-10. Auszug in: Tutzinger Blätter. Informationen aus der Evangelischen Akademie Tutzing, 2, 1989, 3-7.
Menschlichkeit und Wettbewerb. Sozialethische Anfragen an wirtschaftliche Verantwortung, in: Wirtschaft und Kammer, 4, 1989, 336-342.
Das Grundgesetz und die Menschenrechte, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 1989, 82-85.
Die Menschenrechte und das Grundgesetz. Theologische Überlegungen, in: M. Pfeiffer (Hg.), Auftrag Grundgesetz. Wirklichkeit und Perspektiven, Stuttgart 1989, 190-213.
Natur im Schatten der Gewalt, in: K.v.Bonin (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin 1989. Dokumente, Stuttgart 1989, 189-194; auch in: epd-Dokumentation, 30, 1989, 1-12; Auszüge in: Kirchentag '89. Berichte und Materialien aus Berlin, München 1989, 189-194; Auszüge in: Jahrbuch 6 des Evangelischen Missionswerkes in Südwestdeutschland, Stuttgart 1989, 30-38.
Menschenrechte - Christenrechte, in: Landeskirchenvorstand (Hg.), Recht nach Gottes Wort, Im Auftrag der Synode der Evangelisch-reformierten Kirchen in Nordwestdeutschland, Neukirchen-Vluyn 1989, 82-100.
Der Friedensdienst der Christen. Programm der Kirchen, Weltverantwortung und Ökumene, in: 20 Jahre Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden, Bonn 1989, 3-19.
Der Mensch in der Zukunft der Arbeitsgesellschaft. Zur Aufgabe der Sozialethik in der Gegenwart, in: Moderne Zeiten - soziale Gerechtigkeit? 20 Jahre Sozialwissenschaftliches Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bochum 1989, 136-143.
Die Kirchensteuer als „wirtschaftliches Grundrecht“. Zur Entwicklung des kirchlichen Finanzsystems in Deutschland zwischen 1803 und 1933, in: W. Lienemann (Hg.), Die Finanzen der Kirche, Studien zur Struktur, Geschichte und Legitimation kirchlicher Ökonomie, München 1989, 130-154.

1990
Protestantismus und Demokratie, in: W. Huber (Hg.), Protestanten in der Demokratie. Positionen und Profile im Nachkriegsdeutschland, München 1990, 11-37.
Der Protestantismus und die Ambivalenz der Moderne, in: J. Moltmann (Hg.), Religion der Freiheit. Protestantismus in der Moderne, München 1990, 29-66.
Ethik der Sozialwissenschaften in den USA. Dietrich Goldschmidt zum 75. Geburtstag, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 2, 1990, 82-86.
Allmacht und Ohnmacht. Die Gottesfrage nach Auschwitz und Hiroshima, in: E. Blum/C. Macholz/E.W. Stegemann (Hg.), Die Hebräische Bibel und ihre zweifache Nachgeschichte. Festschrift für Rolf Rendtorff zum 65. Geburtstag, Neukirchen-Vluyn 1990, 607-617.
Menschenforschung. Normative Voraussetzungen und ethische Implikationen sozialwissenschaftlicher Forschung, in: VDW intern, 81, März 1990, 5-9.
Die Würde des Menschen ist antastbar. Anfragen aus der Sicht der christlichen Ethik, in: Universitas, September 1990, 852-861.
Kirche in der Welt. Zum Verhältnis von Laien und Theologen in der Kirche, in: G. Grohs/G. Czell (Hg.), Kirche in der Welt - Kirche der Laien?, Frankfurt 1990, 11-25.
Konflikt und Versöhnung, in: J. Assmann/D. Harth (Hg.), Kultur und Konflikt, Frankfurt 1990,49-72.
Der missionarische Auftrag der Kirche für die Gesellschaft von morgen, in: Die Kirche als Partner des Sports bei der Suche nach ethischen Grundlagen, Studienkurs vom 5.-16.3.1990 in Sils Baselgia (Schweiz), Hannover 1990.

1991
Schalom - ein Gruß, in: H.J. Schultz (Hg.), Die Erde den Sanftmütigen, Stuttgart 1991, 16-30.
The Role of the Church in Situations of Transition, in: Journal of Theology for Southern Africa, 74, 1991, 14-21.
The Barmen Declaration and the Kairos-Document. On the Relationship between Confession and Politics, in: Journal of Theology for Southern Africa, 75, 1991, 48-60; deutsch in: Ökumenische Rundschau, 41, 1992, 40-57.
Ethik im Diskurs - Ein Modell, in: das baugerüst, 3, 1991, 232-238.
Der Kirchentag - Fünf Versuche, ihn zu verstehen, in: D. Zilleßen/S. Alkier/R. Koerrenz/H. Schroeter (Hgg.), Praktisch-Theologische Hermeneutik, Festschrift für Henning Schröer, Rheinbach-Merzbach 1991, 469-483.
Sechs Überlegungen zum Verhältnis von Juden und Christen, in: Evangelische Theologie, 51, 1991, 473-479.
Einheit und Pluralität der Gesellschaft. Die Aufgabe einer multikulturellen Lebensform, in: E. Dettmering/H. Henkel (Hg.), Marburger Ökumene Gespräche, Marburg 1991,75-93.

1992
Rights of Nature or Dignity of Nature?, in: The Annual of the Society of Christian Ethics, Boston (Mass.), 1992, 43-61.
Viele Kulturen - Eine Gesellschaft. Multikulturalität in europäischer Perspektive, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 36, 1992, 111-125; sowie in: Im Blickpunkt, Comenius-Institut, Münster 1992, 146-152.
Ökumenische Situation und protestantisches Prinzip. Eine Problemanzeige, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 89, 1992, 98-120.
Selbstbegrenzung aus Freiheit. Über das ethische Grundproblem des technischen Zeitalters, in: Evangelische Theologie, 52, 1992, 128-146.
Zwischen Fortschrittsglauben und Schöpfungsgedanken; in: E. Röhrig (Hg.), Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs. Stimmen zur Mitgeschöpflichkeit, Neukirchen-Vluyn 1992.
Christianity and Democracy in Europe, in: Emory International Law Review, Vol. 6, Atlanta (Georgia) 1992, 35-55, auch in: J. Witte jr. (Hg.), Christianity and Democracy in Global Context, Boulder (Col.)/Oxford (Engl.) 1993, 31-47.
Strukturen verantwortlichen Lebens. Die Bedeutung Heinz Eduard Tödts für die theologische Ethik, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 36, 1992, 241-255.
Die Versuchung durch die Macht und die Treue zum lebendigen Gott, in: G. Scharffenorth (Hg.), Werft Eure Zuversicht nicht weg!, Freiburg 1992, 150-159.
Den Menschen entdecken. Zukunftsaufgaben der Diakonie. Festvortrag zum hundertjährigen Bestehen des Epilepsiezentrums Kork, in: Berichte und Informationen aus dem Epilepsiezentrum Kork, 4, 1992.
Die Mehrheitsgesellschaft und die Minderheiten - Bedingungen des Zusammenlebens, in: epd-Dokumentation, 2a, 1992, 1-21.
Planetarische Verantwortung in den 90er Jahren. Neue Aufgaben für Bundeswehr und NATO?, in: Shalom, 3, 1992, 13-20.

1993
Viele Kulturen - eine Gesellschaft. Multikulturalität in europäischer Perspektive, in: P. Kalb/C. Petry/K. Sitte (Hg.), Leben und Lernen in der multikulturellen Gesellschaft, Weinheim/Basel 1993, 78-101.
Die Verbindlichkeit der Freiheit. Über das Verhältnis zwischen Verbindlichkeit und Freiheit in der evangelischen Ethik, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 37, 1993, 70-82.
Die Zukunft gewinnen. Wir brauchen ein planetarisches Ethos, in: Universitas, 564, 1993, 563-574, englisch, in: Universitas, An Interdisciplinary Journal for the Sciences and Humanities, 3, 1993, 157-166.
Die Würde des Menschen ist antastbar. Neue Herausforderungen für die Ethik im Sport, in: Protokolldienst der Ev. Akademie Bad Boll, 15, 1993, 45-62.
Gewalt gegen Mensch und Natur - Die Notwendigkeit eines planetarischen Ethos, in: epd-Dokumentation, 31, 1993, 1-10.
W. Huber/C. Stahmann, Weltreligionen und internationaler Friedensprozeß, in: G. Krell/F. Solms/R. Mutz (Hgg.): Friedensgutachten 1993, Münster/Hamburg 1993, 216-230.
Zwischen Aufklärung und Religion, in: G. Becker/J. Zimmer (Hg.), Lust und Last der Aufklärung. Ein Buch zum 80. Geburtstag von Hellmut Becker, Weinheim/Basel 1993, 95-104.
Perspectives for Ecumenism in the Nineties, in: M. Reuver/F. Solms/G. Huizer (ed.), The Ecumenical Movement Tomorrow. Suggestions for Approaches and Alternatives, Kampen (NL) 1993, 371-379.
Political Culture and the Future of Europe, in: Society of Christian Ethics (ed.), The Annual of the Society of Christian Ethics, Boston 1993, 117-135; auch in: J. Wiersma (ed.), A distant view, Kampen/Holland 1997, 83-107.
Menschenrechte und biblisches Rechtsdenken. Ein Versuch, in: Kirche und Israel, Neukirchener Theologische Zeitschrift, 2, 1993, 144-160, englisch „Human Rights and Biblical Legal Thought“, in: J. Witte, Jr./J.D. van der Vyver (ed.), Religious Human Rights in Global Perspective. Religious Perspectives, The Hague/Boston/London 1996, 47-64.
Die Prediking oor Regverdiging en Geregtigheid, in: C.W. Burger/B.A. Müller/D.J. Smit (Hg.), Riglyne vir prediking oor regverdiging en reg, Kapstadt 1993, 15-24.
“Gemeinwohl und Eigennutz“. Zukunftsaufgaben kirchlicher Äußerungen zur Wirtschaftsethik. in: H.G. Germann/H. Kaiser/H. Leibundgut/H.R. Schär (Hg.), Das Ethos der Liberalität. Festschrift für Hermann Ringeling zum fünfundsechzigsten Geburtstag, Freiburg/Wien 1993, 315-331.
Ein Dienst für die Zukunft der Kirche. Überlegungen im Anschluß an Dietrich Bonhoeffers 'Entwurf für eine Arbeit', in: ibg, Bonhoeffer Rundbrief, 42/43, 1993, 23-46.
Bonhoeffer and Modernity, in: W.W. Floyd/C. Marsh (ed.), Theology and the Practice of Responsibility. Essays on Dietrich Bonhoeffer, Valleyforge, Ps./USA 1994, 5-20.; auch in: Union Seminary Quarterly Review, Vol. 46, No. 1-4, 1993, 5-20.
Toward an Ethics of Responsibility, in: The Journal of Religion, Vol. 74, No. 4, 1993, 573-591.

1994
Menschenwürde und Menschenrechte als Grundelemente einer zukünftigen internationalen Ordnung, in: epd-Dokumentation, 4, 1994, 13-22., auch in: Leviathan, 1, 1994, 47-60.
Grenzen des medizinischen Fortschritts aus ethischer Sicht, Grenzen des medizinischen Fortschritts aus ethischer Sicht, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 1, 1994, 41-50; auch in: Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. Mitteilungen 5, 1994, 329-335.
Sozialethische Probleme in der Medizin, in: C. Herfarth/H.J. Buhr (Hgg.), Möglichkeiten und Grenzen der Medizin, Berlin/Heidelberg/New York, 1994, 140-153.
Frieden nach dem Ende der Blockkonfrontation. Erwägungen im Anschluß an die Barmer Theologische Erklärung, in: S. Dimpker (Hg.), Freiräume leben - Ethik gestalten. Studien zur Sozialethik und Sozialpolitik, Stuttgart 1994, 196-209.
Öffentliche Kirche in pluralen Öffentlichkeiten, in: Evangelische Theologie, 54, 1994, 157-180.
Menschenwürde? Gewalt und Intimität als Unterhaltung, in: W. Wunden (Hg.), Öffentlichkeit und Kommunikationskultur, Beiträge zur Medienethik, Bd. 2, Hamburg/Stuttgart 1994, 181-199.
Gewalt gegen Mensch und Natur - Die Notwendigkeit eines planetarischen Ethos, in: J. Rehm (Hg.), Verantwortlich leben in der Weltgemeinschaft. Zur Auseinandersetzung um das "Weltethos", Gütersloh 1994, 30-46.
Ethische Normen unter theologischem Aspekt, in: H. Hofmeister (Hg.), Braucht Wissen Glauben?, Neukirchen-Vluyn 1994, 96-104.
Die Sinnfrage in der säkularisierten Gesellschaft: Transzendenz, Religion und Identität, in: W. Weidenfeld/D. Rumberg (Hg.), Orientierungsverlust - Zur Bindungskrise der modernen Gesellschaft, Gütersloh 1994, 48-58.
Staatsbürgerschaft und Einwanderungspolitik, in: Deutsche Nationalstiftung, Dokumentation des Symposions am 4.11.1994 in Weimar, Berlin 1994, 40-44.
Feindeshaß und Feindesliebe - die zwiespältige Rolle der Religion, in: N. Sommer (Hg.), Überall Haß, Krisen, Kriege und Gewalt - Gründe und Auswege, Berlin 1994, 70-77.
Lehrbeanstandung in der Kirche der Lehrfreiheit, in: G. Rau/H.-R. Reuter/K.Schlaich (Hg.), Das Recht der Kirche, Bd. III., Gütersloh 1994, 118-137.
Synode und Konziliarität. Überlegungen zur Theologie der Synode, in: G. Rau/H.-R. Reuter/K. Schlaich (Hg.), Das Recht der Kirche, Bd. III, Gütersloh 1994, 319-348.
Zur sozialpädagogischen Ausbildung in der Kirche, Rede beim 120-Jahr-Festakt des Oberlin-Seminars, in: 120 Jahre Oberlin-Seminar 1874-1994, Dokumentation, Berlin 1994, 9-12.

1995
Ein neues Kapitel im Verhältnis von Kirchen und Gewerkschaften, in: F. von Auer/F. Segbers (Hg.), Markt und Menschlichkeit. Kirchliche und gewerkschaftliche Beiträge zur Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft, Reinbek 1995, 80-94.
Sportvereine als Reichtum unserer Gesellschaft, in: Nordelbische Stimmen, 3, 1995, 6-10; auch in Deutscher Sportbund, Jahrbuch 1995, Frankfurt 1995, 3-9.
Christliche Freiheit heute. Herausforderungen für Gesellschaft und Kirche, in: Herder-Korrespondenz, 4, 1995, 190-197.
Impulse aus Torgau. Gottesdienst und Dienst am Nächsten - bei Luther und bei uns, in: Die Zeichen der Zeit, 1, 95, 6-10.
Revisionen im Freiheitsverständnis. Der Beitrag der evangelischen Kirche zur Wertediskussion, in: A. Klein (Hg.), Grundwerte in der Demokratie, Bonn 1995, 121-125; auch in: A. Klein (Hg.), Wertediskussion im vereinten Deutschland, Köln 1995, 121-125.
Vergangenheit verantworten - Zukunft gestalten. Zur Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer, in: Ökumenische Rundschau, 2, 1995, 147-165. Englisch in: The Ecumenical Review, Vol. 47, No. 3, 1995, 252-277.
Kirchenasyl- ein Konfliktfeld zwischen Kirche und Staat, in: Dokumentation, Evangelische Akademie Mülheim/Ruhr, 4, 1995, 47-55.
Gestalten und Wirkungen christlicher Freiheit in Kirche und Gesellschaft heute., in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, Juni 1995, 278-286.
Viele Kulturen - eine Gesellschaft. Multikulturalität in europäischer Perspektive, in: Brennpunkt Gemeinde, 1995, 87-93.
Vergangenheit verantworten - Zukunft  gestalten. Gedenkansprache anläßlich des 50. Todestages von Dietrich Bonhoeffer, abgedruckt in: Dietrich Bonhoeffer. Zum 50. Todestag, Wertheim, 11-25.
Wohin geht der Weg unserer Gesellschaft? - Das Gemeinsame Wort der Kirchen zur wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland. Referat auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, Hamburg, 17.6.1995, „Evangelisch-katholischer Dialog“; abgedruckt in: epd-Dokumentation, 29, 1995, 16-20.
Christliche Freiheit als Herausforderung für Gesellschaft und Kirche, in: W. Remmers (Hg.), Der Standort ist zugleich Programm, Leipzig 1995, 47-60.
Gestalten und Wirken christlicher Freiheit in Kirche und Gesellschaft heute, in: W. Hüffmeier (Hg. im Auftrag der Arnoldshainer Konferenz), Evangelische Freiheit im heutigen Deutschland, 1995, 103-113.
Kirchenasyl im Konfliktfeld zwischen Kirche und Staat, in: H. von Brodorotti/C. Stockmann (Hgg.), Rassismus und deutsche Asylpolitik - Deutschland wohin?, Frankfurt 1995, 160-167.
Organtransplantation, Hirntod und Menschenbild, in: J. Hoff/J. in der Schmitten (Hgg.), Wann ist der Mensch tot? Organverpflanzung und „Hirntod“-Kriterium, Reinbek bei Hamburg 1995, 462-476; auch in: BALK-Info. Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Krankenpflegepersonen e.V., 27, 1997, 5-14.
Grenzen des medizinischen Fortschritts aus ethischer Sicht, in: Bottke/Fritsche/Huber/Schreiber (Hgg.), Lebensverlängerung aus medizinischer, ethischer und rechtlicher Sicht (Rechtsstaat in der Bewährung Band 30), Heidelberg 1995, 147-159.

1996
Evangelische Kirche im Umbruch, in: Berlin und Brandenburg - Ein Land?, Berlin 1996, 165-173.
Die Würde des Menschen ist antastbar. Anfragen aus der Sicht der christlichen Ethik, in: S. Abarbanell/C. Cippitelli/A. Schwanebeck (Hgg.), Fernsehzeit. 21 Einblicke ins Programm, München 1996, 185-195.
Die Krone der Schöpfung ist nicht der Mensch, sondern der Ruhetag. Festvortrag zur Verleihung des Hans-Böckler-Preises an den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, in: Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, 1, 1996, 27-31.
Jenseits von Heiligem und Profanem - Glaube im Diesseits.Vortrag zum 50jährigen Jubiläum der Evangelischen Akademie Loccum am 16.8.1996, in: Forum Loccum, 1996, 12-18.
Christliche Freiheit in der freiheitlichen Gesellschaft, in: Evangelische Theologie, 56, 1996, 99-116.
Religion und Ethik in der Schule. Zur grundsätzlichen Bedeutung einer aktuellen Debatte, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 40, 1996, 82-93.
Beiträge zur Werner-Reihlen-Vorlesung 1995, in: Beiheft zur Berliner Theologischen Zeitschrift, 13, 1996.
Der Marsmeteorit. Ein Stolperstein, in: J. Fiebag/T. Sasse, Mars. Planet des Lebens. Die Jahrtausendentdeckung der NASA, Düsseldorf 1996, 301-307.
Das Liebesgebot zwischen Utopie und Rechtsordnung, in: H. May (Hg.), Altruismus. Aus der Sicht von Evolutionsbiologie, Philosophie und Theologie, Loccum 1996, 231-249.
Kirche 2000. Perspektiven am Ende des “Jahrhunderts der Kirche”, in:  Korrespondenzblatt des Pfarrer- und Pfarrerinnenverein in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, 1996, 113-119.
Gottesdienst und Dienst am Nächsten - bei Luther und bei uns, in: U. Hahn/M. Mügge (Hg.), Martin Luther - Vorbild im Glauben. die Bedeutung des Reformators im ökumenischen Gespräch, Neukirchen 1996, 16-26; auch in: M. Brecht/H. Hanke (Hg.), Torgau Stadt der Reformation, Torgau 1996, 10-18.
Kirche des Anfangs - Zukunft der Kirche. Kirche an der Schwelle des nächsten Jahrtausends. Vortrag zum 175. Jubiläum der badischen Union am 8. Mai 1996 in der Heiliggeistkirche in Heidelberg, in: Standpunkte-Dokumentation, 1, 1996, 9 Seiten.
Zukunftsfähigkeit - Zehn Thesen zur Wirtschaftsethik, in: W. Thierse (Hg.), Ist die Politik noch zu retten? Standpunkte am Ende des 20. Jahrhunderts, Berlin 1996, 311-319; auch in:  M. Huhn / F. Segbers / W. Sohn (Hg.), Gerechtigkeit ist unteilbar. Beiträge zum Wirtschafts- und Sozialwort der Kirchen, Bochum 1997.

1997
Die Friedensverantwortung der Zivilgesellschaft, in: D. Senghaas (Hg.), Frieden machen, Frankfurt 1997, 268-281.
Inkulturation. Über die Präsenz des Christlichen in der Gesellschaft, in: K. Homann / I.Riedel-Spangenberger (Hg.), Welt-Heuristik des Glaubens, Gütersloh 1997, 95-111.
Den Menschen entdecken. Zukunftsaufgaben der Diakonie, in: M. Welker (Hg.), Brennpunkt Diakonie, Neukirchen-Vluyn 1997, 39-47.
Mehr als postmodern und multikulti?, in: Bündische Akademie Lüdersburg (Hg.), Dokumentation der Jahrestagung 1996, Baunach 1997, 47-57.
Kooperative Freiheit - Über die moralischen Grundlagen gesellschaftlicher Kooperation, in: M. Möhring-Hesse/B. Emunds/W. Schroeder (Hg.), Wohlstand trotz alledem - Alternativen zur Standortpolitik, München 1997, 143-164.
Das Ehrenamt in unserer Gesellschaft, in: Landessportbund (Hg.), Sport in Nordrhein-Westfalen. 50 Jahre Landessportbund, Duisburg 1997, 80-99.
Kulturelle und religiöse Veränderungsprozesse. Die Bedeutung der Evangelischen Erwachsenenbildung für kirchliches Handeln, in: forum. Beiträge und Berichte aus der evangelischen Erwachsenenbildung, 2, 1997, 4-12.
Melanchthon und das staatliche Schulfach LER. Vortrag im Melanchthon-Haus in Bretten am 20.4.97, in: epd-Dokumentation, 39, 1997; auch in: PÄD Forum, 5, 1997, 465-473.
Inkulturation – Über die Präsenz des Christlichen. Vortrag auf Einladung der Guardini-Stiftung am 15.3.1996 in der Heilig-Kreuz-Kirche, Berlin, in: Guardini-Stiftung Berlin (Hg.), Trigon – Kunst, Wissenschaft und Glaube im Dialog 6, Inkulturation – Über die Präsenz des Christlichen, Berlin 1997, 14-25.

1998
Auftrag und Freiheit der Kirche in der pluralistischen Gesellschaft, in: R. Weth (Hg.), Was hat die Kirche heute zu sagen?, Neukirchen-Vluyn 1998, 11-30.
Reichtum und Armut - eine Herausforderung für die Kirche, in: A.Götzelmann/V. Herrmann/J. Stein (Hgg.), Diakonie der Versöhnung. Ethische Reflexion und soziale Arbeit in ökumenischer Verantwortung. Festschrift für Theodor Strohm, Stuttgart 1998, 402-411.
Selbstbeherrschung als Selbstbegrenzung. Das ethische Grundproblem des naturwissenschaftlich-technischen Zeitalters, in: M. Kloepfer (Hg.), Selbst-Beherrschung im technischen und ökologischen Bereich. Selbststeuerung und Selbstregulierung in der Technikentwicklung und im Umweltschutz. Erstes Berliner Kolloquium der Gottlieb-Daimler- und Karl Benz-Stiftung, Berlin 1998, 25-33.
Wachsen gegen den Trend. Auf dem Weg zu einer missionarischen Kirche, in: epd-Dokumentation, 35, 1998, 5-9.
Wachsende Ungleichheiten - Neue Spaltungen. Exklusion als Gefahr für die Zivilgesellschaft, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 42, 1998, 242-248; auch in: 112. Bergedorfer Gesprächskreis am 28./29. März 1998 im Neuen Rathaus Leipzig, Hamburg: Körber-Stiftung 1998.
Das Ehrenamt in einer Zeit des Wertwandels, in: Protokolldienst der Evangelischen Akadamie Bad Boll, Bad Boll 1998, 11-31.
Die Gemeinde vor der Kirchentür. Die diakonische Aufgabe als Chance der Kirche, in: Diakonie. Jubiläumsjahrbuch, Reutlingen 1998, 34-40.
Kultur des Friedens. Einleitungsreferat, in: Kultur des Friedens. Ein neues UNESCO-Projekt zur Erhaltung des Weltfriedens, Bonn 1998, 9-29.
Ökumenische Herausforderungen an das Verhältnis von Kirche und Israel, in: Weg und Gestalt, Berlin 1998, 240-245.
Niemand ist Christ ohne Erfahrung. Zum Abschluß der Dietrich Bonhoeffer Werke, in: ibg Bonhoeffer Rundbrief, 56, 1998, 13-19.

1999
Sport als Kult - Sport als Kultur?, in: Kirche und Sport, Hannover: Arbeitskreis Kirche und Sport der EKD, 1998, 46-55; auch in: Ommo Gruppe (Hg.), Einblicke, Aspekte olympischer Sportentwicklung, Schorndorf 1999, 13-22.
Die Kirche nach der Jahrtausendwende, in: N. Sommer (Hg.), Mythos Jahrtausendwechsel, Beiträge aus Wissenschaft, Religion und Gesellschaft, Berlin 1998, 106-111.
Abendland - Kommen Christentum und Kultur wieder miteinander ins Gespräch?, in:
U. Hahn (Hg.), Zeitzeichen. Herausforderungen für Religion und Gesellschaft,
Gütersloh 1999, 148-159.
Alter und Menschenwürde - wider eine Ethik der Interessen, in: Evangelische Impulse, 21, 1999, Heft 4, 10-15.
Grenzen der Pluralität, in: Rheinische Post (Hg.), Streitfall Berliner Republik: Aufsätze, Polemiken, Interviews, Düsseldorf 1999, 96-98.
Grenzen überschreiten - die Bibel in der gegenwärtigen Situation, in: J. Rogge/W. Triebler (Hg.), Wirkungen. Der Umgang mit der Bibel im Wandel der Zeiten, Berlin 1999, 27-35.
Kirchenleitung als Herrschaft durch Dienst?, in: J. Ochel (Hg.), Der Dienst der ganzen Gemeinde Jesu Christi und das Problem der Herrschaft, Bd. 1. Vorträge aus dem Theologischen Ausschuß der Evangelischen Kirche der Union zu Barmen IV, Gütersloh 1999, 93-115.
Die Kultur des Glaubens. Überlegungen zum Verhältnis von Christentum und Kultur, in: H. Maier/A. Schilson/ H. J. Schuster (Hg.), Guardini Weiterdenken, Berlin 1999, 3-17.
Dem Namen Jesu nicht ausweichen, in: R. Runge (Hg.), Kirchentag'99: gesehen-gehört-erlebt, Gütersloh 1999, 36-38.
Der Weg der Kirche in ein neues Jahrhundert, Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Retrospektive 2000 - Abschied vom zweiten Jahrtausend" am 9. September 1998 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, verfügbar unter: http://www.gedaechtniskirche-berlin.de/KWG/pdf/huber_archiv.pdf; in: Abschied vom 2. Jahrtausend, Texte einer Vortragsreihe in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin, Berlin 1999. ***-***.
Wird der Mensch noch gebraucht? Über die Würde des Menschen im Informationszeitalter, in: Frühe Kindheit, Zeitschrift der Deutschen Liga für das Kind, 4, 1999, 6-11.
Technikentwicklung und Wertewandel, in: Arbeitsgruppe Mensch - Umwelt - Technik (WT) (Hg.), Technik und Gesellschaft, Berlin 1999, 64-82.
Säkularisierung, nicht Laizimus. Zum Verhältnis von Staat und Kirche in Deutschland, in: B. Sauzay/R. v. Thadden (Hgg.), Eine Welt ohne Gott? Religion und Ethik in Staat, Schule und Gesellschaft, Göttingen 1999, 35-42; auch in: in: S. Schmidt/M.Wedell (Hg.), "Um der Freiheit willen..." Kirche und Staat im 21. Jahrhundert, Festschrift für Burkhard Reichert, Freiburg 2002, 31-39.
Auf dem Weg zu einer missionarischen Kirche. Vortrag vor der badischen Landessynode am 26.10.1999, in: Evangelischer Oberkirchenrat (Hg.), Verhandlungen der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden. Ordentliche Tagung vom 24. Oktober bis 28. Oktober 1999, Karlsruhe 1999, Anlage 17.

2000
Recht als Beruf – Verantwortung für das Recht im Horizont der Gerechtigkeit. in: Ist der Rechtsstaat auch ein Gerechtigkeitsstaat? Interdisziplinäre Referatsreihe an der Universität Basel, München 2000, 31-59.
Gemeinsinn und Eigennutz, in: Der Rotarier, 595, 2000, 16-19.
Konfliktregelung ohne militärische Gewalt – Perspektive für zivile Friedensdienste?, in: Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Osnabrück 2000, 97-109.
Evangelischer Glaube und die Frage nach der Kirche, in: Das Wesen des Christentums in seiner evangelischen Gestalt, Eine Vortragsreihe im Berliner Dom, Neukirchen-Vluyn 2000, 62-86.
Kirche – Gesellschaft – Staat. Was ändert sich – was bleibt?, in: Ev. Kirchenamt für die Bundeswehr (Hg.), Kirche unter den Soldaten, Beiträge aus der Evangelischen Militärseelsorge 2000, Bonn 2000, 35-48.
Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit. Drei Jahre nach dem Wort der Kirchen zur wirtschaftlichen und sozialen Lage, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 44, 2000, 166-171.
Kirche in der Zeitenwende, in: Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU (Hg.), Bonner Theologische Gespräche 1997 - 1999, Bonn 1999, 72-92; auch in: A. u. T. Kaiser (Hg.), Kirche von morgen denken, Gütersloh 2000, 84-97.
Sicherheit und Freiheit. Theologisch-ethische Überlegungen zu Strafe und Sicherheitsverwahrung, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP), 11, 2000, 1328-1336.
Zwischen Bekenntnis und Widerstand. Zur Erinnerung an Eberhard Bethge, in: ibg, Bonhoeffer Rundbrief, Düsseldorf 2000, 24-40.
„Mit außerordentlicher Leidenschaft“. Luthers Heils- und Freiheitsverständnis als Wurzel des modernen Pluralismus, in: B. Stappert (Hg.), „Tausend Jahre wie ein Tag ...“. Das zweite Jahrtausend im Spiegel von zehn Tagen, Würzburg 2000, 114-135.
Die Zukunft der Kirche, in: Unternehmen Kirche, Organisationshandbuch für Pfarrer und Gemeinde, Augsburg 2000, 27-50.
Die Zukunft der Kirche. Überlegungen an einer Zeitenwende, in: A. Dörfler-Dierken u.a. (Hgg.), Christen und Nichtchristen in Spätantike, Neuzeit und Gegenwart. Beginn und Ende des Konstantinischen Zeitalters. Internationales Kolloquium aus Anlass des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Martin Ritter, Mandelbachtal u.a. 2000, 205-220.

2001
Ende oder Neubeginn der Ökumene?, in: M. Rainer (Red.), „Dominus Iesus“. Anstößige Wahrheit oder anstößige Kirche? Dokumente, Hintergründe, Standpunkte und Folgerungen, Münster 2001, 282-285.
Ökumene im Zeitalter der Globalisierung, in: R. Kampling (Hg.), Festschrift für G. Kardinal Sterzinsky, Berlin 2001, 11-22.
Neues Jahrhundert! - Neue Moral?, Vortrag vom 05.10.2000 in St. Katharinen/Hamburg, in: Texte aus Katharinen 10, 2001.
Toleranz im Christentum, in: jdzb. Veröffentlichungen des Japanisch-Deutschen Zentrums in Berlin, Bd. 45, Berlin 2001, 15-25 (auch japanisch und englisch); auch in: A. Feldtkeller (Hg.), Konstruktive Toleranz - Gelebter Pluralismus. Erfahrungen mit dem Zusammenleben von Religionen und Kulturen, Frankfurt a.M. 2001, 71-87.
Gerecht aus Glauben - Die Gegenwartsbedeutung des christlichen Menschenbildes, in: Das Bremer Tabak-Collegium. 152. Zusammenkunft in Augsburg, Bremen 2001, 23-36.
Religion als unaufgebbarer Teil des schulischen Bildungsauftrages. Zwölf Thesen, in: A. Battke u.a. (Hgg.), Schulentwicklung - Religion - Religionsunterricht. Profil und Chance von Religion in der Schule der Zukunft, Freiburg u.a. 2001, 37-41.
Die Heiligkeit des Lebens neu entdecken. Christliche Ethik in der Bewährung, in: Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und ambulante pflegerische Dienste e.V. (Hg.), Evangelische Impulse. Forum für Gerontologie, Geriatrie, Pflege, Altenarbeit, Seelsorge, 23, 2001, 4-9.

2002
Religionen: Friedensstifter oder Brandstifter, in: E. Nagel/E. v. Vietinghoff (Hg.), Sind wir zum Frieden fähig?, Hannover 2002, 65-78.
Freiheit als Form der Liebe. Die Aktualität christlicher Freiheit in den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit, in: C. Gremmels/W. Huber (Hg.), Religion im Erbe. Dietrich Bonhoeffer und die Zukunftsfähigkeit des Christentums, Gütersloh 2002,17-36.
Truth - Guilt - Reconciliation, in: Union Seminary Quarterly Review , 56, 2002, 187-194.
Kein Mensch ist illegal. Der Auftrag der Kirchen gegenüber Menschen ohne Aufenthaltsstatus, in: M. Blum/A. Hölscher/R.Kampling (Hg.), Die Grenzgänger. Wie illegal kann ein Mensch sein?, Opladen 2002, 137-152; auch in: P. Dabrock u.a. (Hgg.), Kriterien der Gerechtigkeit, Gütersloh 2003, 269-284.
In Verantwortung vor Gott und den Menschen. Fragen politischer Ethik vor christlichem Hintergrund; in: Deutsches Pfarrerblatt 2002, H. 11, 559-65.
Unantastbare Menschenwürde - Gilt sie von Anfang an?, in: E. Klein/C. Menke (Hgg.), Menschheit und Menschenrechte Probleme der Universalisierung und Institutionalisierung, Berlin 2002, 221-238.
Europa als Wertegemeinschaft. Seine christlichen Grundlagen gestern, heute, morgen, in: H. Münkler u.a. (Hg), Der demokratische Nationalstaat in den Zeiten der Globalisierung, Berlin 2002, 57-70.
Werteerziehung in einer pluralen Gesellschaft und die Aufgabe des Religionsunterrichts, in: K. Wolf (Hg.), Ohne Bildung keine Zukunft. Sind unsere Bildungskonzepte noch zeitgemäß?, Frankfurt/M., 71-78.
Das Ende der Person? Zur Spannung zwischen Ethik und Gentechnologie, in: H. Dreier / W, Huber, Bioethik und Menschenwürde, Münster 2002, 51-65.
Beten, das Gerechte tun und auf Gottes Zeit warten, in: E. Feil (Hg.), Zivilcourage und Demokratische Kultur. 6. Dietrich-Bonhoeffer-Vorlesung Juli 2001 in München,, Münster 2002, 139-157.
Protestantismus und Kultur am Beginn des 21.Jahrhunderts, in: H. Baier (Hg.), Kultur gestalten in einer 'schlanken' Kirche, Neustadt an der. Aisch 2002, 11-25.

2003
Der Beitrag der Kirche für die Friedensverantwortung nach den Terroranschlägen des 11.September, in: M. Kässmann (Hg.), Glauben nach Ground Zero, Stuttgart 2003, 109-119.
Herausforderungen für die Kirche im 21. Jahrhundert, in: epd-Dokumentation, 14, 2003, 45-54.
Politik möglich machen. Der Beitrag der Kirchen zu einer gesellschaftlichen Reformpolitik, in: SPD, Bezirk Hannover (Hg.), Politik verantwortlich gestalten, Hannover 2003, 29-51.
Hat das protestantische Arbeitsethos noch eine Zukunft?, in: M.L. Frettlöh u.a. (Hg.), Gott wahr nehmen, Festschrift für Christian Link, Neukirchen-Vluyn 2003, 409-424.
Wird endlich gut, was lange währt? Zum Religionsunterricht in Brandenburg, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 1, 2003, 2-17.
In Verantwortung vor Gott und den Menschen. Christlicher Glaube und politische Ethik, in: Evangelisches Kirchenamt für die Bundeswehr (Hg.), Zwischenbilanz. Zum Abschied von Militärbischof Dr. Hartmut Löwe aus der Evangelischen Militärseelsorge, Bonn/Leipzig 2003, 35-42.

2004
Kirche für das 21. Jahrhundert. Ein theologischer Entwurf, in: M. Kock (Hg.), Kirche im 21. Jahrhundert. Vielfalt wird sein, Stuttgart 2004, 147-158; auch ungarisch in: M. Kock (Hg.), Az egyház a 21. században. A sokszínu jövö, Budapest und Berlin 2004, 157-170.
Menschenwürde von Anfang an. Die Ambivalenz der Reproduktionsmedizin, in: I. Hübner (Hg.), Lebenstechnologie und Selbstverständnis. Hintergründe einer aktuellen Debatte, Festschrift für Richard Schröder, Münster 2004, 245-258.
Der christliche Glaube und die politische Kultur in Europa, in: H.Goerlich / W. Huber / K. Lehmann, Verfassung ohne Gottesbezug? Zu einer aktuellen europäischen Kontroverse, Leipzig 2004, 45-60; auch in: epd-Dokumentation, 24, 2004, 12-20; englisch in: Asia Europe Journal, 3, 2004, 327-336; auch in: P. Schreiner (Hg.), Europa – Bildung – Religion, München/Berlin 2006, 15-26.
Religion und Politik in Deutschland und den USA - Ein Vergleich, in: Kirchenamt der EKD Hauptabteilung III (Hg.), Mitteilungen aus Ökumene und Auslandsarbeit, Hannover/Breklum 2004, 116-125; auch in: epd-Dokumentation, 24, 2004, 20-26.
Und nach uns ... Perspektiven einer zukunftsfähigen Gesellschaft, in: Agrarsoziale Gesellschaft e.V. (Hg.), Standort Deutschland. Perspektiven für den ländlichen Arbeitsmarkt, Göttingen 2004, 22-37.
Gute Theologie, in: W. Huber (Hg.), Was ist gute Theologie?, Stuttgart 2004, 39-45.
Die Passionsgeschichte - moralische Katastrophe oder Heilsplan Gottes?, in: M. Haarmann u.a. (Hg.), Momente der Begegnung. Impulse für das christlich-jüdische Gespräch, Bertold Klappert zum 65. Geburtstag, Neukirchen-Vluyn 2004, 141-152.
Kirche in der Zeitenwende, in: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund (Hg.), 500 Jahre Heinrich Bullinger, Referate und Ansprachen vom 13. Juni 2004 in Zürich, Bern 2004, deutsch 44-54, französisch 99-107.
Die Tugend des Glaubens, in: epd-Dokumentation, 38, 2004, 17-24.
Die Kirchen als sozialer Dienstleister. Zwischen sozialpolitischen Reformdruck und dem Anspruch christlicher Nächstenliebe, in: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (Hg.), Reformen ohne soziale Gerechtigkeit?, Berlin 2004, 25-35.
Menschenwürde von Anfang an. Die Ambivalenz der Reproduktionsmedizin, in: R. Weth (Hg.), Der machbare Mensch. Theologische Anthropologie angesichts der biotechnischen Herausforderungen, Neukirchen-Vluyn 2004, 87-100.

2005
Werte heute. Bausteine einer zukunftsfähigen Gesellschaft, in: I. Nord/ F. R. Volz (Hg.), An den Rändern. Theologische Lernprozesse mit Yorick Spiegel, Münster 2005, 15-24.
Rückkehr zur Lehre vom gerechten Krieg? Aktuelle Entwicklungen in der evangelischen Friedensethik, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 49, 2005, 113-128.
Ethik und Demokratie, in: Zentralkomitee der Deutschen Katholiken (Hg.), Leben aus Gottes Kraft. 95. Deutscher Katholikentag, 16.-20 Juni 2004 in Ulm, Bonn 2005, 426-435.
Soziale Gerechtigkeit im Wandel der Geschichte, in: Evangelische Kirche im Rheinland (Hg.),, Sozialer Protestantismus gestern und heute . 100 Jahre Friedrich Karrenberg – 50 Jahre Evangelisches Soziallexikon, Düsseldorf 2005, 25-42.
Die christlich-jüdische Tradition, in: H. Joas/K. Wiegand (Hgg.), Die kulturellen Werte Europas, Frankfurt/M. 2005, 69-92.
„Demokratie wagen“ – Der deutsche Protestantismus im politischen Wandel 1965-1985, in:  epd-Dokumentation, 50, 2005, 13-21; auch in. S. Hermle / C. Lepp / H. Oelke (Hg.), Umbrüche – Der deutsche Protestantismus und die sozialen Bewegungen in den 1960 und 70er Jahren, Göttingen 2007, 383-399.
Glaube und Macht. Aktuelle Dimensionen eines spannenden Themas, in: E. Bünz / St. Rhein / G. Wartenberg (Hg.), Glaube und Macht. Theologie, Politik und Kunst im Jahrhundert der Reformation, Leipzig 2005, 267-279; auch in: M. Böttcher/A. Schilberg/A.-C. Tübler (Hg.), Die kleine Prophetin Kirche leiten. Gerrit Noltensmeier gewidmet, Wuppertal 2005, 133-146.
Theologie und Kirchenleitung, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, 102, 2005, 409-418; auch in: epd-Dokumentation, 7, 2005, 4-9.
Glauben verstehen – Protestantismus und Theologie, in: E. Nagel u.a. (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Hannover 2005, Gütersloh 2005, 188-201; in Auszügen auch in: R. Runge/E. Nagel (Hg.), Wie können wir glauben? Wie wollen wir leben? Wie sollen wir handeln?, Gütersloh 2005, 32-35.
Anmut als Glaubenszeugnis, in: T. Gundlach/C. Markschies (Hg.), Von der Anmut des Anstandes. Das Buch Jesus Sirach (Festschrift für Hermann Barth), Leipzig 2005, 37-47.

2006
Zukunft gestalten – Das reformatorische Erbe und das Verhältnis zwischen Europa und den USA, in: epd-Dokumentation, 2, 2006, 57-62; englisch in: UCC-UEK Newsletter, Vol. XXII No. 1 December 2005, 6-13.
Dietrich Bonhoeffer – ein evangelischer Heiliger. Vortrag zur Eröffnung des Internationalen Bonhoeffer-Kongresses am 3. Februar 2006 in Breslau, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Dietrich Bonhoeffer. Vorbild im Glauben. Texte und Predigten anlässlich des 100. Geburtstages von Dietrich Bonhoeffer, Hannover 2006, 6-12; auch in: epd-Dokumentation, 8, 2006, 4-7.
Das Vermächtnis Dietrich Bonhoeffers und die Wiederkehr der Religion. Vortrag zum 100. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer am 4. Februar 2006 in der Humboldt-Universität in Berlin, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Dietrich Bonhoeffer. Vorbild im Glauben. Texte und Predigten anlässlich des 100. Geburtstages von Dietrich Bonhoeffer, Hannover 2006, 28-38; auch in: epd-Dokumentation, 8, 2006, 9-15 und in: Berliner Theologische Zeitschrift, 23, 2006, 313-322.
Flugblätter der Freiheit. Verantwortliches Handeln aus christlichen Wurzeln. Weiße-Rose-Gedächtnisvorlesung in der Ludwig-Maximilians-Universität am 23. Januar 2006 in München, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Dietrich Bonhoeffer. Vorbild im Glauben. Texte und Predigten anlässlich des 100. Geburtstages von Dietrich Bonhoeffer, Hannover 2006, 41-54.
Kirche als Zeichen in der Zeit – kulturelles Erbe und Sinnvermittlung für das 21. Jahrhundert, in: H. Adolphsen/A. Nohr (Hgg.), Glauben sichtbar machen. Herausforderungen an Kirche, Kunst und Kirchenbau, Hamburg 2006, 29-46; auch in: Lernort Gemeinde. Zeitschrift für theologische Praxis, 2, 2006, 11-15.
Muss die Familie neu erfunden werden?, in: Schwäbisch Hall – Stiftung (Hg.), Kultur des Eigentums, Berlin/Heidelberg/New York 2006, 289-296.
Unsterblichkeit und Würde. Kant zu Ehren, in: B. Recki/S. Meyer, I. Ahl (Hgg.), Kant lebt. Sieben Reden und ein Kolloquium zum 200. Todestag des Aufklärers, Paderborn 2006, 146-165; in Auszügen auch in: E. Schade (Hg.), Berichte und Mitteilungen für unsere Gemeinde, 7, 2005, 3-7.
 Die Religionen und der Staat, in: Th. Baums / J. Wertenbruch, Festschrift für Ulrich Huber zum siebzigsten Geburtstag, Tübingen 2006, 27-40.
Vertrauensberufe im Rechtsstaat, in: Anwaltsblatt, 8+9, 2006, 537-542.
Wissenschaft verantworten. Überlegungen zur Ethik der Forschung. Göttinger Universitätsrede am 8. Dezember 2005, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 50, 2006, 170-181; auch in: Guardini-Stiftung (Hg.), Auf der Suche nach dem Ganzen. 20 Jahre Guardini Stiftung, Bd. 1, Berlin 2007, 23-38; auch in: D. Drörig / M. Krokert (Hg.), Abenteuer Information. Natur und Wissenschaft im Dialog, Frankfurt a.M. 2008, 189–206.
Unverzichtbare Theologie – Ihr Beitrag für Universität, Kirche, Gesellschaft, in: R. Göllner/M. Knapp (Hgg.), Kirche der Zukunft – Zukunft der Kirche, Berlin 2006, 231-241.
Renaissance des Glaubens, in: L. Mohn/B. Mohn/W. Weidenfeld/J. Meier (Hg.), Werte. Was die Gesellschaft zusammenhält, Gütersloh 2006, 45-52.
Reinigung der Liebe – Reinigung der Vernunft. Zur päpstlichen Enzyklika „Deus caritas est“, Ökumenisch kommentiert von Bischof Wolfgang Huber, in: Gott ist die Liebe. Die Enzyklika „Deus caritas est“ von Benedikt XVI. Metropolit Augoustinos Labardakis, Karl Kardinal Lehmann, Freiburg/Basel/Wien 2006, 97-111.
Religion – Politik – Gewalt, in: F. Schweitzer (Hg.), Religion, Politik und Gewalt, Gütersloh 2006, 19-34.
Ökumene der „Seel-Sorge“, in: Karl Jüsten / Hans Langendörfer (Hgg.), Wir Nachbarn des Himmels, Erfahrungen und Begegnungen mit Karl Kardinal Lehmann, zum 70. Geburtstag des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Freiburg 2006, S. 168-171.
 
2007
Bildung zur Gerechtigkeit, in: D. Fischer/V. Elsenbast (Hgg.), Zur Gerechtigkeit im Bildungssystem, Berlin/New York/München 2007, 64-71.
Was bedeutet Ökumene der Profile, in: J. Brosseder/M. Wriedt (Hgg.), „Kein Anlass zur Verwerfung, Frankfurt am Main 2007, 399-422; auch in: epd-Dokumentation, 24, 2006, 4-10.
Religionsfreiheit und Toleranz, in: J. Gaertner/E. Godel (Hgg.), Religionsfreiheit und Frieden, Frankfurt am Main 2007, 87-96.
Evangelisch im 21. Jahrhundert, Vortrag zur Eröffnung des Zukunftskongresses „Kirche der Freiheit im 21. Jahrhundert, in: Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (Hg.), Kirche der Freiheit im 21. Jahrhundert, Zukunftskongress der Evangelischen Kirche in Deutschland, Lutherstadt Wittenberg, 25.-27. Januar 2007, Dokumentation des Zukunftkongresses der EKD, Frankfurt a. M. 2007, 18-29; auch verfügbar unter: http://www.ekd.de/download/rv_wittenberg_neu.pdf; in Auszügen auch in: Die Diakonieschwester, 4, 2007, 74-81.
Kirche im Aufbruch. Eine Zeitansage zum Kongressthema, in: Dein ist die Kraft. Für eine wachsende Kirche, Grundlagen, Perspektiven, Ideen, Leipzig 2007, 13–28.
Gemeinschaft gestalten – Evangelisches Profil in Europa, in: W. Hüffmeier/M. Friedrich (Hg.), Gemeinschaft gestalten – Evangelisches Profil in Europa, Texte der 6. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Frankfurt/M. 2007, 230-245.
Glaube und Vernunft. Ein Plädoyer für ihre Verbindung in evangelischer Perspektive, in: K. Wenzel (Hg.), Die Religionen und die Vernunft. Die Debatte um die Regensburger Vorlesung des Papstes, Freiburg/Basel/Wien 2007, 57–70.
„Der Mensch ist zur Arbeit geboren wie der Vogel zum Fliegen...“. Hat das protestantische Arbeitsethos noch eine Zukunft?, in: Evangelisches Predigerseminar Wittenberg (Hg.), „Wer nit arbeitet, soll auch nit essen...“ Die neue Frage nach Arbeit, Wittenberger Sonntagsvorlesungen, Wittenberg 2007, 66-83

2008
Ein evangelischer Heiliger?, in: Erbe und Auftrag. Monastische Welt, Jan 2008, 46-61.
Soziale Verantwortung und unternehmerisches Handeln – eine evangelische Perspektive, in: epd-Dokumentation, 8.04.2008, 17-27.
Die Bedeutung der Reformation – 500 Jahre danach, Festrede zu Eröffnung der Lutherdekade in der Schlosskirche Wittenberg, in: epd-Dokumentation, 42, 2008, 10–14; auch in: Luther 2017. 500 Jahre Reformation. Jahrbuch 2008, Wittenberg 2009, 22-28.
Wissenschaft und Gottesglaube, Festvortrag, in: Festakt zum 50-jährigen Jubiläum der FEST am 18. Juni 2008, Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft, Heidelberg 2008, 22-36; auch in: epd-Dokumentation, 28, 2008, 4-10.
Pflege und Ethik, in:  Pflegen,  2/3, 2008, 24-37.
Choreographie der Ökumene, in: M. Keuchen u.a. (Hg.), Tanz und Religion, Frankfurt a./M. 2008, 189–205.
Kirche und Verfassungsordnung, in: B.Kämper / H.-W. Thönnes (Hgg.), Die Verfassungsordnung für Religion und Kirche in Anfechtung und Bewährung, Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 42, Münster 2008, 7–54; auch in: epd–Dokumentation, 13, 2007, 9-20.
Das Endgericht-Fenster – ein theologischer Dialog mit einem mittelalterlichen Kunstwerk, Sonderdruck zu: Das spätgotische Antichristfenser – eine biblische Botschaft im Zusammenspiel von Glas, Farbe und Licht. Frankfurt / Oder: Museum Junge Kunst 2007.
Sozialer Protestantismus und soziale Demokratie, in: Von der Barmherzigkeit zum Sozialen Markt. Zur Ökonomisierung der sozialen Dienste, JB Sozialer Protestantismus 2, Gütersloh, 2008, 218-238; auch in: Kirche in reformatorischer Verantwortung. Wahrnehmen – Leiten – Gestalten, Festschrift für Horst Hirschler, Göttingen 2008, 473–482; unter dem Titel:
Glaube und Vernunft, in: Berliner Theologische Zeitschrift, Beiheft 2008: „Die Vernunft der Religion“, XVI. Werner-Reihlen-Vorlesung, Berlin 2008, 52-62.
Die Verantwortung der Religionen für Frieden in Europa, in: H. Magirius (Hg.), Die Dresdener Frauenkirche, Jahrbuch zu ihrer Geschichte und Gegenwart, Bd. 12, Regensburg 2008, 9-18.
Habermas in protestantischer Tradition, in: Michael Funken (Hg.), Über Habermas, Gespräche mit Zeitgenossen, Darmstadt 2008, 130-139.
Die Verantwortung eines Unternehmers, in: P. May u.a. (Hg.), Familienunternehmen heute, Jahrbuch 2008, Bonn/Bad Godesberg 2008, 211-218.
Was Du nicht willst, das man dir tu – welche Werte braucht das Land?, in: Deutsches Pfarrerblatt, 12, 2008, 627-631.
Von der gemeinsamen Sicherheit zum gerechten Frieden. Die Friedensethik der EKD in den letzten 25 Jahren, in: H.-R. Reuter (Hg.) Frieden – Einsichten für das 21.Jahrhundert. 12. Dietrich Bonhoeffer-Vorlesung, Münster 2008, 147-170; auch in: Gemeinnützige Hertie-Stiftung (Hg.),Vernunft und Politik im 21. Jahrhundert, Freiburg i. Br. 2009, 241-271.

2009
Solidarität in einem größer werdenden Europa, in: M. T. Vogt u.a. (Hg.), Bedingungen europäischer Solidarität, Hamburg 2009, 31-43.
Freiheit und soziale Verantwortung. Eine sozialethische Perspektive, in: W. Nethöfel u.a. (Hgg.), Verantwortungsethik als Theologie des Wirklichen, Vandenhoeck & Ruprecht 2009, 18-34.
Freiheit und soziale Verantwortung. Eine sozialethische Perspektive,
in: W. Nethöfel u.a. (Hgg.), Verantwortungsethik als Theologie des Wirklichen, Göttingen 2009, 18-34.
Von den Grenzen der Erkenntnis und der Unbegrenztheit des Glaubens.
Ein Streitgespräch zwischen Wolfgang Huber und Wolf Singer, Berlin 2009.
Sozialethik als Verantwortungsethik, in: W. Nethöfel u.a. (Hg.), Verantwortungsethik als Theologie des Wirklichen, Göttingen 2009, 74-100.
Dem Evangelium und den Menschen verpflichtet. Kirchenreform: 44 Jahre nach dem Vortrag von Johannes Rau immer noch aktuell, in: R. Runge / E. Ueberschär (Hg.), Fest des Glaubens – Forum der Welt. 60 Jahre Deutscher Evangelischer Kirchentag, Gütersloh 2009, 153-161.
Reformatorische Theologie und Kirchenreform. Bugenhagen und wir, in: Evangelium Ecclesiasticum. Matthäus und die Gestalt der Kirche, Festschrift für C. Kähler zum 65. Geburtstag, Frankfurt a. M. 2009, 145–158.
Religion: Instrument der Gewalt oder des Friedens. Einfluss der Religion auf die Politik, in: K. Lahl (Hg.), Sicherheitspolitik in neuen Dimensionen (Ergänzungsband 2), Hamburg/Berlin/Bonn 2009, 511-530.
Kirche im Wandel – Aufgaben im beginnenden 21. Jahrhundert, in: D. Reiß-Fechter (Hg.), Kirchliches Immobilienmanagement. Der Leitfaden, Berlin 2009, 13-21.
Von der gemeinsamen Sicherheit zum gerechten Frieden, in: Für Roman Herzog. Vernunft und Politik im 21. Jahrhundert, Hamburg 2009, 241-271.
Kirche der Reformation am Beginn des 21. Jahrhunderts. Eine Ortsbestimmung, in: U. Wennemuth (Hg.), 450 Jahre Reformation in Baden und Kurpfalz, Stuttgart 2009, 147-156.
Wissenschaft dient dem Leben. Warum es gut ist, sterblich zu bleiben, in: Körber Stiftung (Hg.), Reflexion und Initiative, Bd. VII zur Arbeit der Körber Stiftung, Hamburg 2009, 85-91.
Du stellst unsere Füße auf weiten Raum, Eröffnungsvortrag zur Zukunftswerkstatt am 24.9.09 in Kassel, in: epd-Dokumentation, 46, 2009, 9-15.
Religion, Politik und Gewalt in der heutigen Welt, in: Karl Kardinal Lehmann (Hg.), Weltreligionen - Verstehen. Verständigung. Verantwortung, Frankfurt a. M. 2009, 229-251.
Mein Glaube ist ganzheitlicher geworden, Gespräch mit dem scheidenden EKD-Ratsvorsitzenden über seine Amtszeit und die Lage des deutschen Protestantismus, in: Zeitzeichen. Evangelischen Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 10, 10/2009, S. 31-34.
Barmen V: Was verantworten? Kirche und Staat in der globalen Ökonomie, in: P. Bahr u.a., Begründete Freiheit. Die Aktualität der Barmer Theologischen Erklärung, Neukirchen 2009, 93-112.
Die Erwählung, in: Christlicher Glaube. Predigtreihe zu Abschnitten aus Johannes Calvins Katechismen, Berlin 2009, 43-50.
Dem Evangelium und dem Menschen verpflichtet, in: Rüdiger Runge und Ellen Überschär (Hgg. Im Auftrag des Deutschen Evangelischen Kirchentages), Fest des Glaubens – Forum der Welt, 60 Jahre Deutscher Evangelischer Kirchentag. Gütersloh 2009, 153-161.

2010
70 Jahre „Büro Pfarrer Grüber – „Evangelische Hilfsstelle“, Grußwort in der „Kirche zur Heimat am 18. Januar 2009, in: Hartmut Ludwig (Hg. im Auftrag der Ev. Hilfsstelle für ehemals Rasseverfolgte), Streiter für die Rechte der Verfolgten der Nazidiktatur. Freunde, Weg- und Zeitgenossen berichten über Begegnungen mit Walter Sylten. Zum achtzigsten Geburtstag, Berlin 2010, 17-20.
Verantwortete Freiheit als Lebensform, in: Thomas Fuchs und Grit Schwarzkopf (Hgg.), Verantwortlichkeit – nur eine Illusion? Schriften des Marsilius-Kollegs Band 3, Heidelberg 2010, 319-340.
Eine ökumenische Vision für Europa, in: Thomas Flügge u.a. (Hgg.), Wo Gottes Wort ist, Die gesellschaftliche Relevanz von Kirche in der pluralen Welt, Festgabe für Thomas Wipf, Beiträge zu Theologie, Ethik und Kirche 6, Zürich 2010, 239-248.
Wittenberg, in: Christoph Markschies / Hubert Wolf (Hgg.): Erinnerungsorte des Christentums, München 2010, 150-172.
Freiheit, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 54, 2010, 301-303.
Lesen lernen, Zur Wiederentdeckung einer kulturellen Grundkompetenz aus evangelischer Perspektive, Vortrag bei der Jahrestagung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Berlin am 23. Mai 2006 (leicht gekürzt), in: Das Wort, Evangelische Beiträge zu Bildung und Unterricht, 64, 1/2010, 14-17.
Ethik, Unternehmensverantwortung und Wettbewerb, in: Randolf Rodenstock u.a. (Hgg.), Zwischen Gewinn und Gewissen, Wie viel Nächstenliebe kann sich die Soziale Marktwirtschaft leisten? Roman Herzog-Institut Diskussion Nr. 14, München 2010, 6-8.
Ist Umdenken möglich – was kann der Einzelne tun? hrsg. v. d. Robert Bosch Stiftung, Stuttgart 2010 (Vortrag am 5. Juli 2010 in der Vortragsreihe „In Verantwortung für die Zukunft“ der Robert-Bosch-Stiftung).
Ilse Tödt zum 80. Geburtstag, in: Bonhoeffer Rundbrief, Mitteilungen der Internationalen Bonhoeffer Gesellschaft, Sektion Bundesrepublik Deutschland 92/2010, 52-55.
Religion and Violence in a Globalized World. Eleventh Gerd Bucerius Lecture, delivered in Washington on June 24, 2010, in: Bulletin of the German Historical Institute 47/2010, 51-66.
Staat - Gesellschaft - Kirche. Zum Gestaltungspotential der Religiosität in Europa. Herausgegeben vom Bayerischen Landtag und der Akademie für Politische Bildung. München/Tutzing 2010.
Solidarität und Eigenverantwortung – Perspektiven für ein gerechtes Gesundheitswesen, Festvortrag zur Jubiläumsveranstaltung „Zwanzig Jahre Berufsverband der Deutschen Urologen“, in: 20 Jahre gemeinsamer BDU Ost-West, hrsg. v. Berufsverband der Deutschen Urologen e.V., Düsseldorf 2010. Auch veröffentlicht in: Der Urologe 50, 4/2011, 525-529.
Religion – Instrument der Gewalt oder des Friedens? Über die politische Rolle von Religion. Vortrag am 27.09.2010 im Alten Rathaus, Göttingen im Rahmen der 6. Göttinger Akademiewoche unter dem Titel „Die Rückkehr der Religion – Wohin?“, in: Göttingische Gelehrte Anzeigen 262, 1/2, 2010, 88-98.
Gute Theologie und die Kirche der Freiheit – Vortrag zum Symposion „Theologie als kirchliche Dogmatik? Transatlantische Erkundungen zur Aktualität der Theologie Karl Barths im 21. Jahrhunderts“ anlässlich des 40. Todestages von Karl Barth, in: Theologische Zeitschrift 66, 4/2010, 292-305.
Eigentum verpflichtet, in: Doktor Robert Pfleger Stiftung: 10 Jahre Stiftungstätigkeit, Bamberg 2010, S. 6-7.
Nachhaltigkeit und Vertrauen – Über die Notwendigkeit von Werten für die Marktwirtschaft, in: Zauberformel Soziale Marktwirtschaft? Jahrbuch Sozialer Protestantismus Band 4 hrsg. v. Heinrich Bedford-Strohm u.a., Gütersloh 2010, 242-251.
Geistliches Wort, in: Rolf Eilers: Zehn Jahre donum vitae. Ringen um den Lebensschutz 1999-2009. Mit Beiträgen zum Festakt „10 Jahre donum vitae“, 2. erweiterte Auflage, Bonn 2010, 128-130.
Lehren aus der Krise: ein Leben in Nachhaltigkeit und Integrität. Erste Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Wolfgang Huber, Patrick Adenauer, Prof. Reinhard Hüttl und Prof Jürgen Mittelstraß, moderiert von Michael Göring, in: Karl-Ludwig Kley (Hg.): Verantwortung leben. Jubiläumsveranstaltung 55 Jahre Gesellschaft zur Förderung des Unternehmernachwuchses, Baden-Badener Unternehmergespräche, mit einem Geleitwort von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle, Rottach-Egern 2010, 35-77.
Die zukünftige Gestalt der Diakonie, in: Thorsten Nolting (Hg.): Genau so anders. Zum evangelischen Profil der Diakonie, Düsseldorf 2010, 16-27.
Klare Orientierung, in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft 11, 11/2010, 43.
Verantwortungsethik als Basis der Ausgestaltung einer freiheitlichen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, in: Manfred Gentz und Christian Kirchner (Hgg.): Symposium Der Preis der Freiheit. Wiedergewinnung von Vertrauen in eine freiheitliche Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Veranstaltung anlässlich der 200-Jahr-Feier der Humboldt-Universität zu Berlin am 28. Oktober 2010, Berlin 2010,35-43.
Zum Auftrag der christlichen Gemeinde. Hans-Joachim Fränkel und die Arbeit im Theologischen Ausschuss der EKU, in: Jahrbuch für Schlesische Kirchengeschichte 88/89 2009/2010, 57-81.

2011
Reformen nicht verweigern. Gute Traditionen wahren und sich dennoch erneuern – beides ist Aufgabe der Kirche,  in: Zeitzeichen. Evangelischen Kommentare zu Religion und Gesellschaft 12, 1/2011, 13-15.
Pflicht zur Heilung. Empathie für die Leidenden, aber keine Legalisierung des ärtzlich assistierten Suizids, in: Zeitzeichen. Evangelischen Kommentare zu Religion und Gesellschaft 12, 2/2011, 14-15.
Weitsicht und Geistesgegenwart. Manfred Stolpe war einer der prägenden Personen der DDR-Kirchenarbeit, in: Matthias Platzeck / Ralf Holzschuher (Hgg.): Der Mutmacher. Manfred Stolpe zum 75. Geburtstag, Berlin 2011, 32-34.
Von Wittenberg aus in die Welt. Luther 2017 – auf dem Weg zum Reformationsjubiläum, in: Sachsen-Anhalt, Ein Land findet sich, Eine Festschrift zu Ehren von Wolfgang Böhmer, herausgegeben von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit Rainer Robra und Monika Zimmermann, Halle (Saale) 2011, 74-83.
Verschieden und doch gleich. Integration und Menschenbild. Willy Brandt-Lecture 2010 am 7. Dezember 2010 an der Humboldt-Universität zu Berlin, Schriftenreihe der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung 23, Berlin 2011.
Vorwort, in: Martin Brökling-Bortfeld, Christian Gößinger und Markus Ramm (Hgg.): Ernst Lange, Briefe 1942-1974, Unter der Mitarbeit von Gerhard Altenburg, Peter Cornehl und Wolfgang Grünberg, Mit einem Vorwort von Wolfgang Huber, Berlin 2011, S. 7-8.
Kurzreferat zum Thema „Neue Religionskonflikte und staatliche Neutralität – Erfordern weltanschauliche und religiöse Entwicklungen Antworten des Staates?“, in: Verhandlungen des 68. Deutschen Juristentages Berlin 2010, herausgegeben von der Ständigen Deputation des Deutschen Juristentages. Band II/1 Sitzungsberichte – Referate und Beschlüsse, Abteilung Öffentliches Recht, München 2011, 57-66.
Wer hofft kann handeln. Jürgen Moltmann – von der Theologie der Hoffnung zur Ethik der Hoffnung, in: Evangelische Theologie 71, 2/2011,153-160.
Steigerungsfähig. Eine kritische Begleitung des Reformprozesses bedarf der kommunikativen Offenheit, eine Replik auf Isolde Karle, in: Zeitzeichen. Evangelischen Kommentare zu Religion und Gesellschaft 12, 3/2011, 44.
Patientenvorsorge, in: Zeitzeichen. Evangelischen Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 12, 6/2011, 11.
Gerechtigkeit im Rechtsstaat – Festvortrag, In: Deutsche Richterzeitung 89, 6/2011, 190-194.
Kein Ende der Religion. Zu Bonhoeffers Unterscheidung zwischen Christentum und Religion, in: Florian Schmitz und Christiane Tietz (Hgg.): Dietrich Bonhoeffers Christentum. Festschrift für Christian Gremmels, Gütersloh 2011, 114-133.
Würde und Verantwortung sind der Schlüssel, in: Peter Altmaier und Stefan Müller (Hgg.): Das „C“ ist für uns Programm. Die Würde des Menschen schützen: Vom Anfang des Lebens bis zu seinem Leben, Berlin 2011.
Gesellschaft 2020, in: Stimme der Familie 58, 4/2011, 7-8.
Kirche und Finanzen: die theologische Dimension des Geldes, in: epd-Dokumentation 28/29, 2011, 25-29.
Ethik im Pluralismus. Festvortrag zu Ehren von Trutz Rendtorff an seinem 80. Geburtstag, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 55, 3/2011, S. 168-178; auch in: Friedrich Wilhelm Graf und Christoph Levin (Hgg.): Die Autorität der Freiheit, akademischer Festakt zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Trutz Rendtorff, München 2011, 17-29.
Soziale Gerechtigkeit als biblische Forderung, in: Severin L. Lederhilger (Hg.): Gerechtigkeit will ich. Christliche Provokation für die Ökonomie, 12. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2010, Linzer philosophisch-theologische Beiträge 23, Frankfurt a. M. 2011, 43-56.
Gerechtigkeit im Rechtsstaat. Festvortrag, in: Deutsche RichterZeitung 89, 6/2011, 190-194.
Ruhig und bestimmt. Wie Manfred Stolpe half, die Eigenständigkeit der DDR-Kirche zu sichern und so einen Beitrag zum Sturz des SED-Regimes leistete, in: Perspektive 21. Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, 49/2011, 63-66.
Religion and violence in a globalised world, in: Verbum et Ecclesia 32, 2/2011, Art. 581.
Overcoming violence – a basic task of Christian Churches, in: Verbum et Ecclesia 32, 2/2011, Art. 582.
Ratio – Humanitas - Caritas (1), in: Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. Mitteilungen 40, 4/2011, 322-327.
Nachhaltigkeit und Vertrauen, in: Der Augenoptiker. Das Magazin für Sehen und Aussehen, 9/2011, 18f.
Die Religion des Geldes, in: Der Kirchentag. Das Magazin, 02/2011, 18-20.
Bilden als Beruf – Lehrer/Lehrerin sein in evangelischer Perspektive, in: Fortbildung und mehr. Gee Journal, 01/2011, 4-6
Du sollst dich nicht töten!, in: Focus 21/2011,  52f.
Bischof in der Zeitenwende. Rückblick auf meine Bischofszeit 1994 bis 2009, in: Jahrbuch für Berlin-Brandenburgische Kirchengeschichte 68, 2011, 223-247.

Bildung in der Informationsgesellschaft aus christlicher Sicht, in: Jürgen B. Mülder und Renate Hennig (Hgg.), Kultur ist mehr. Dresdner Dialog, Dresden 2011, 56-70.

Zwischen Realität und Aktualisierung. Das Evangelium als Gabe und die Herausforderungen kirchlicher Arbeit, in: Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Baden (Hg.), Verhandlungen der Landessynode der evangelischen Landeskirche in Baden. 7. ordentliche Tagung vom 23. Oktober bis 27. Oktober 2011, Karlsruhe 2011, 16-22.

„Verantwortung der Wissenschaft“, in: Ch. Wagner (Hg.), Was uns leitet – Eine Kultur der Verantwortung, Frankfurt 2011, 129–148.

The Dignity of the Different. Towards a Christian Ethics for Pluralistic Societies, in: Len Hansen/Nico Koopman/Robert Vosloo (eds.): Living Theology. Essays Presented to Dirk J. Smit, Wellington: Bible Media 2011, 427-440 (also in: Wolfgang Huber: Christian Responsibility and Communicative Freedom. A challenge for the future of pluralistic societies. Collected essays, ed. by Willem Fourie, Münster: Lit 2012).

2012

Solidarität und Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Festrede, in: ersatzkasse magazin, 3/4, 2012, 34-36.

Vertrauen, in: Gabriele Hartlieb (Hg.), Was Menschen bewegt. Sehnsucht, Freiburg i. Br. 2012, 72-78.

Was ist wahrer Glaube?, in: Traugott Schächtele/Christoph Schneider-Harpprecht (Hgg.), Kanzel in der Welt. Fragen des Heidelberger Katechismus beantwortet für unsere Zeit. Festschrift für Landesbischof i. R. Prof. Dr. Klaus Engelhardt zum 80. Geburtstag, 2012 Leipzig, 59-63.

Gotteshäuser im Exil, in: Deutschsprachige Evangelische Gemeinde Kairo (Hg.), 1912-2012. Die Deutsche Evangelische Kirche in Bulak. Ein Jahrhundert wechselhafter Geschichte in Kairo, Berlin 2012, 22-27.

Protestantismus und soziale Gerechtigkeit, in: Emidio Campi, Peter Opitz, Konrad Schmid (Hgg.): Johannes Calvin und die kulturelle Prägekraft des Protestantismus, Reihe Züricher Hochschulforum 46, Zürich 2012, 107-123.

Der Mensch im Mittelpunkt, in: Medizinische Klinik – Intensivmedizin und Notfallmedizin 107, 6/2012, 464-468.

Verantwortungseliten. Der Ausgleich zwischen Freiheit, Sicherheit und Gleichheit aus politischer und religiöser Sicht, in: Christof Eichert (Hg.), Freiheit – Sicherheit – Gleichheit. Perspektiven für unsere Gesellschaft. 32. Sinclair-Haus-Gespräch, Freiburg 2012, 106-112.

After Fukushima: The precautionary principle revisited, in: Verbum et Ecclesia 33, 2/2012, Art. 736.

Keine leeren Regale. Über die Zukunft des Buches, in: Das Plateau. Die Zeitschrift im Radius-Verlag 134, Dezember 2012, 4-18.

Evangelisch im 21. Jahrhundert, in: Kirchenamt der EKD (Hg.), Kirche im Aufbruch. Schlüsseltexte zum Reformprozess, Leipzig 2012, 174-188.

Probleme und Perspektiven des deutschen Staat-Kirchen-Verhältnisses unter besonderer Berücksichtigung der europäischen Situation, in: I. Dingel/ Ch. Tietz (Hgg.), Kirche und Staat in Deutschland, Frankreich und den USA. Geschichte und Gegenwart einer spannungsreichen Beziehung. XIV. Dietrich-Bonhoeffer-Vorlesung 2010 in Mainz, Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz. Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Beiheft 89, Göttingen 2012, 159-167.

Das tägliche Brot und unsere Schuld – Ethische Probleme der Welternährung, in: Global oder Lokal? – Wie ernähren wir die Welt übermorgen? Tagungsband zum 9. Ernährungssymposium der Heinz Lohmann Stiftung vom 11. bis 12. Oktober 2012 im Hotel Hafen Hamburg, 36–39.

„Einsichten werden zu Initiativen“. Laudatio auf Gunter A. Pilz, in: „Fairplay – das ethische Potenzial des Sports. Eine Würdigung von Professor Gunter A. Pilz anläßlich der Verleihung des DOSB-Ethikpreises, 11–25.

 

Wie nötig brauchen wir die Freiheit des Glaubens und der Meinung?, in: M. Pfeiffer/ A. Krönert (Hgg.), Johann-Philipp-Palm-Preis für Meinungs- und Pressefreiheit. Sechste Verleihung, 2. Dezember 2012. Dokumentation, Schorndorf 2012, 17–23 (auch in: Schorndorfer Nachrichten, 281, 4.12.2012).

 

2013

Gelebte Ethik in den Häusern der Diakonie – insbesondere im Blick auf die Pflegekultur, in: Diakonie Deutschland /J. Stockmeier /A. Giebel/ H. Lubatsch (Hgg.), Geistesgegenwärtig pflegen. Existenzielle Kommunikation und spirituelle Ressourcen im Pflegeberuf, Bd. 2: Studien und Ergebnisse, Neukirchen-Vluyn 2013, 15–26. 

 

Ein Lehrer des Friedens / Der Ethiker Heinz Eduard Tödt, in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 14, 5/2013, S. 42f.

 

Diakonie und Kirche – zehn theologische Überlegungen, in: diakonie unternehmen. Magazin des Verbandes diakonischer Dienstgeber in Deutschland VdDD, 10, 1/2013, 5–11.

 

„Keine anderen Götter.“ Über die Notwendigkeit theologischer Religionskritik, in: Ch. Schwöbel (Hg.), Gott – Götter – Götzen. XIV. Europäischer Kongress für Theologie (11. – 15. September 2011 in Zürich), Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 38, Leipzig 2013, 23–35.

 

Die Bedeutung von Religion: Mit Gott geht der Sinn, in: The European. Das Debattenmagazin, 2/2013, 118f.

Menschenwürde, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 57, 1/2013, 62–65.

Inspiration, Controversy, Legacy: Responses to Dietrich Bonhoeffer in three Germanys, in: C.J. Green/ G.C. Carter (Hgg.), Interpreting Bonhoeffer. Historical Perspectives. Emerging Issues, Minneapolis 2013, 3–13.

Unerledigte Anfragen an die Theologie. Dank für die Verleihung des Karl-Barth-Preises am 11. September 2012 auf der Wartburg, in: BThZ, 30, 2013/2, 396–402.

Generationengerechtigkeit. Über die Pflichten gegenüber kommenden Generationen, in: Der Rektor der Universität Duisburg-Essen (Hg.), Mercator-Professur 2012. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber, 9–24.

Die Energiewende als ethische Herausforderung, in: Der Rektor der Universität Duisburg-Essen (Hg.), Mercator-Professur 2012. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber, 37–54.

Predigt als öffentliche Rede, in: Ch. Dinkel (Hg.): Im Namen Gottes. Kanzelreden, Stuttgart 2013, 14–22.

In der Verantwortung, in: EKD (Hg.), Reformation. Macht. Politik. Das Magazin zum Themenjahr 2014 Reformation und Politik, Frankfurt/M 2013, 41–44.

Ketzerei ist ein geistlich Ding. Über die Glaubensgrundlagen gelebter Toleranz: Schatten und Licht der Reformation, in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 14, 8/2013, 41–43.

Wofür tritt die Kirche ein?, in: O. Arnhold/ H. Lenhard (Hgg.), Kirche. Themenheft für den evangelischen Religionsunterricht in der Oberstufe, Göttingen 2013, 38f.

„Glaube und Toleranz.“ Festvortrag, in: Der Johanniterorden in Sachsen, 2/2013, 6-9.

Was wirklich zählt – Barrierefreiheit aus ethischer Perspektive, in: Bundesärztekammer (Hg.), Barrieren abbauen. Initiativen und Massnahmen der Ärzte- und Zahnärzteschaft. Konferenzdokumentation, 9. Sept. 2013 in Berlin, Berlin 2013, 18–25 (auch in: DIN Mitteilungen. Zeitschrift für deutsche, europäische und internationale Normung, 92, 12/2013, 6-11).

Kirche und Finanzen. Die theologische Dimension des Geldes, in: Praxis Gemeindepädagogik. Zeitschrift für evangelische Bildungsarbeit, 66, 4/2013, 8-11.

The Theological Profile of Bonhoeffer‘s Political Resistance, in: K. Busch Nielsen / R.K. Wüstenberg / J. Zimmermann (Hg.): Dem Rad in die Speichen fallen. Das Politische in der Theologie Dietrich Bonhoeffers, Gütersloh 2013, 15-33.

 

2014

Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements, in: A. Klein/ R. Sprengel/ J. Neuling (Hgg.), Jahrbuch Engagementpolitik 2014. Engagement- und Demokratiepolitik, Schwalbach 2014, 11–17.  (Wochenschau Verlag, ISBN: 978-3-89974912-0)

Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements, in: A. Klein/ R. Sprengel/ J. Neuling (Hgg.), Jahrbuch Engagementpolitik 2014. Engagement- und Demokratiepolitik, Schwalbach 2014, 11–17.

Über die Kommunikative Freiheit hinaus, in: Heinrich Bedford-Strohm / Paul Nolte / Rüdiger Sachau (Hg.): Kommunikative Freiheit. Interdisziplinäre Diskurse mit Wolfgang Huber, Öffentliche Theologie 29, Leipzig 2014, 175–191.

„Radikale Pluralität braucht überzeugte Toleranz.“ Dankesrede zur Verleihung des Reuchlinpreises, in: Isabel Greschat (Hg.): Reuchlinspreis der Stadt Pforzheim 2013, Pforzheim 2014, 51-55.

Ein gerechter unter den Völkern. Stephan H. Pfürtners Bedeutung für die theologische Ethik, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 58, 2/2014, 87-98.

De la guerre juste à la paix juste. A propos du développement de l’éthique de la paix dans le protestantisme, in: Université de Strasbourg (Hg.): Dire la guerre, penser la pais. Actes du Colloque international de Strasbourg, 14-116 mai 2012, Le Champ Éthique 62, Genève 2014, 200- 214.

Die Freiheit und ihre Grenzen. Sechs Thesen, in: Brennpunkt Gemeinde. Impulse für missionarische Verkündigung und Gemeindeaufbau, 67, 1/2014, 14-18.

Sinn des Wirtschaftens – Unternehmen in Verantwortung, in: Silke Lechner / Heide Stauff (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013. Dokumente, Gütersloh 2014, 407-412.

Freiheit von/für/mit Religion?, in: Winfried Kretschmann / Verena Wodtke-Werner (Hg.), Wie viel Religion verträgt der Staat? Aktuelle Herausforderungen und grundsätzliche Überlegungen, Ostfildern 2014, 95-102.

Kirchenleitung zwischen Zusage und Auftrag, in: Hans-Joachim Eckstein / Evelina Volkmann / Gabriele Wulz (Hg.): Wege der Weisheit. Perspektiven kirchenleitenden Handelns und gesellschaftlicher Verantwortung. Festschrift zu Ehren von Landesbischof Frank Otfried July, Stuttgart 2014, 41-52.

Kirche und Verfassungsordnung, in: Christian Hillgruber (Hg.), Das Christentum und der Staat. Annäherungen an eine komplexe Beziehung und ihre Geschichte, Göttingen 2014, 111-133.

 

Dietrich Bonhoeffer – Christian existence on the edge of the future, in: Nederduitse Gereformeerde Teologiese Tydskrif, DEEL 55, Supp. 1, 2014, 973-984.

Die Grenzen der individuellen Freiheit des Einzelnen begründen im Rechtsstaat die Freiheit aller, in: Der Prüfingenieur. Das Magazin der Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik, 45, 2014, 72-77.

The Dietrich Bonhoeffer Werke: Afterword to the German Edition, in: Victoria J. Barnett / Barbara Wojhoski (Hg.), Dietrich Bonhoeffer. Indexes and Supplementary Materials, Dietrich Bonhoeffer Works 17, Minneapolis 2014, 17-26.

 

2015

„Glaube als Option“ – Der kirchliche Auftrag im Pluralismus der Gesellschaft, in: Burkhard Kämper / Klaus Pfeffer (Hg.), Der kirchliche Auftrag zur Mitgestaltung unserer freiheitlichen Demokratie, Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 48, Münster 2015, 51-70.

Human Rights and Globalisation, in: Wilhelm Gräb / Lars Charbonnier (Hg.), Religion and Human Rights. Global Challenges from Intercultural Perspectives, Berlin/Boston 2015, 7-23.

Der säkulare Staat und die Kirchen. Vortrag beim Parlamentarischen Abend der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Sonderdruck 2015.

„Einsichten werden zu Initiativen“, in: Franciska Wölki-Schumacher / Robert Claus / Gerd Dembowski / Jonas Gabler / Daniel Kirchhammer / Olaf Zajonc (Hg.), Für Respekt im Sport!

Gunter A. Pilz zwischen Graugänsen, Streithähnen und Zaunkönigen, KoFaS-Reihe 3, Hildesheim 2015, 194-197.

Beginn des Lebens / Die Ermordung Dietrich Bonhoeffers, in: Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, 16, 4/2015, 15-18.

Assistierter Suizid als Thema öffentlicher Ethik, in: Zeitschrift für Evangelische Ethik, 59, 2015, 83-87.

Religionsfreiheit, Mission und Toleranz, in: Christiane Moldenhauer (Hg.), Stationen einer Reise. Beiträge zum zehnjährigen Bestehen des IEEG, Greifswald 2015, 34-45.

Toleranz – überzeugt und aktiv, in: Rudolf Walter (Hg.), Von Achtsamkeit bis Zuversicht. Ein ABC des guten Lebens, Freiburg/Basel/Wien 2015, 209-212.

Schwerter und Pflugscharen, in: Rudolf Walter (Hg.), Inspiration für das Leben. Im Dialog mit der Bibel, Freiburg/Basel/Wien 2015, 91-96.

"Verantwortung für den Frieden." 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg und 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution, in: Evangelische Kirchengemeinde in Nordrügen (Hg.), Wie es wirklich war. Vorträge und Predigten aus dem Kirchen- Musiksommer 2014. Altkirchener Hefte 1, Altenkirchen 2015, 43-55.

Evangelischer Gottesdienst zwischen Relevanzverlust und neuer Prägkraft, in: Für den Gottesdienst, 82, 09/2015, 4-10.

Why Ethics?, in: Stellenbosch Theological Journal 2015, 1/1, 151–166 (online unter DOI)  sowie in: Why Ethics. Inaugural Lecture as Honorary Professor of Stellenbosch University, Stellenbosch, Sonderdruck 2015).

Rechtsethik, in: W. Huber / T. Meireis / H.-R. Reuter (Hg.), Handbuch der Evangelischen Ethik, München 2015, 125-193.

Evangelischer Gottesdienst zwischen Relevanzverlust und neuer Prägkraft, in: Für den Gottesdienst, 82, 09/2015, 4-10.

Why Ethics?, in: Stellenbosch Theological Journal 2015, 1/1, 151–166 (online unter: DOI: http://dx.doi.org/10.17570/stj.2015.v1n1.a7 sowie in: Why Ethics. Inaugural Lecture as Honorary Professor of Stellenbosch University, Stellenbosch, Sonderdruck 2015).

Dietrich Bonhoeffer jelentösége az 1945 utáni etikai viták szamára, in: Lelkipásztor 90, 11/2015, 410-416.

Zukunftsfähigkeit. Ethische Perspektiven persönlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Handelns, in: Zeitschrift für Transaktionsanalytik, 4/2015, 294-317.

Worauf kommt es an? Es geht um mehr – nicht nur um Beihilfe zum Suizid, in: Michael Brand (Hg.), Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?, Freiburg im Breisgau 2015, 55-66. (= Hilfe im Sterben, Hilfe zum Sterben, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03. November 2014, 6 in leicht geänderter Form).

Was ist macht eine theologische Ethik theologisch?, in: Richard Amesbury / Christoph Ammann (Hg.), Was ist theologische Ethik?, Zürich 2015, 13-28

Der Diakon unter den Bischöfen. Gottfried Forck – Theologe, Prediger, Bruder, in: Martin-Michael Passauer (Hg.), Begegnungen mit Gottfried Forck, Berlin 2015, 62-66.

Dietrich Bonhoeffer – das theologische Profil seines politischen Widerstands, in: Klaus G. Saur (hg.), Widerstand im „Dritten Reich“, Frankfurt a. M. 2015, 9-26.

Die Ambivalenz des Reformers, in: Olaf Zimmermann / Theo Geißler (Hg.), Disputationen: Reflexionen zum Reformationsjubiläum 2017, Berlin 2015, 65f.

Theologische Weggenossenschaft, in: Karl-Heinz Dejung, Ökumene leben. Predigten und Aufsätze, Leipzig 2015, 15f.

2016

Orientierung an den Menschenrechten, in: Ulrich Schröter (Hg.), Manfred Stolpe. Beraten & Gestalten, Berlin 2016, 131-136.

Gerechte Teilhabe, in: Alexander Dietz / Stefan Gillich (Hg.), Armut und Ausgrenzung überwinden, Festschrift für Dr. Wolfgang Gern, Leipzig 2016, 277-281.

Vom Brüssower Pfarrer zum Bischof. Albrecht Schönherr, in: Anke Silomon / Matthias Gienke (Hg.), Brüssow. Die Sophienkirche und ihr Pfarrer Albrecht Schönherr, Schwerin 2016, 134-139.

Der säkulare Staat und die Kirchen, in: Anette Kurschus (Hg.), Mit Talent und Freude. Vizepräsident Klaus Winterhoff zum Abschied, Bielefeld 2016, 55-72.

Orientierung. Aufbruch zur Reformation, in: Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (Hg.), reformation: 2017. Das Magazin, Glashütten 2016, 188-193.

Eine neue Ära? Ethische Fragen zur Genomchirurgie, in: ZEE 60, 2016, 272-281.

Zum Seitenanfang