»Freiheit gibt es nur bei

einem guten und

aufrechten Gewissen.«

Johannes Calvin, Kirchenreformator

(1509 - 1564)

Digitalisierte Systeme sind nicht autonom

"Human First" ist auch im Zeitalter der Digitalisierung der entscheidende Maßstab.

"Digitalisierte Systeme sind immer nur Hilfsmittel. Sie sind nicht autonom.“ Insofern könnten die Systeme auch nicht verantwortungsvoll entscheiden, sagte Wolfgang Huber am 13. November 2017 in Krefeld vor rund 200 Gästen der Unternehmerschaft Niederrhein. In seinem Vortrag bei der Jahresversammlung der Arbeitskreise "Schule Wirtschaft" beschäftigte sich der Theologe mit ethischen Fragen der Digitalisierung.

Zum Bericht der Rheinischen Post / Neuss-Grevenbroicher Zeitung geht es hier

Neuerscheinung zum
Reformationsjubiläum

cover-glaubensfragen

Was macht den Kern des christlichen Glaubens aus?
Wolfgang Huber entdeckt ihn mit Martin Luther
in der Botschaft des Evangeliums.

 

Ebenfalls bei C.H.Beck

cover ethik web

„Das Buch ist ein weiser
Führer durch die ethischen
Lebensprobleme heute.“

Karl Kardinal Lehmann

Ethik – die DVD

ethik 140 web

Ein Seminar der Zeit Akademie

Zum Seitenanfang